Sie befinden sich hier » Sommer » Familie & Erlebnis » 10 Tipps für den perfekten Sommerurlaub

10 Tipps für den perfekten Sommerurlaub

14. Februar 2017

1) Wohnen bei herzlichen Gastgebern: Salzburgs Gastfreundschaft ist legendär und zahlreiche Hotels, Pensionen und Bauernhöfe werden seit Generationen von ein und derselben Familie geführt.

2) Die SalzburgerLand Card für 6 oder 12 Tage erwerben und kostenlosen Zutritt zu 190 Sehenswürdigkeiten und die Nutzung von Freibädern, Sommerbahnen und öffentlichen Verkehrsmitteln genießen.

3) Wandern im Salzburger Almsommer und gemütlich einkehren auf einer von 550 bewirtschafteten Almhütten.

4) Schwimmen, baden, surfen, segeln und suppen – Wasserratten lieben Salzburgs Seen mit Trinkwasserqualität.

5) Schlafen am Berg – Hüttenurlaub oder mehrtägige Wandertouren mit Hüttenübernachtungen zählen zu den romantischsten Arten, Urlaub zu machen. Die noble Alternative: Wohnen im modernen Chalet!

6) Grenzenlos genießen auf den neun Genusswegen der „Via Culinaria“. Ein besonderer Tipp für den Sommer ist der „Genussweg für Kräuterliebhaber“, der bis auf die Almen führt.

7) Den eigenen „Lifestyle“ auch im Urlaub leben: So etwa bei Partnerbetrieben von Bio-Paradies SalzburgerLand oder in den „Alpine Pearl“-Orten Werfenweng und Neukirchen – mit besonderem Fokus auf Nachhaltigkeit.

8) Grandiose Ausflugsziele besuchen: Zu unseren Top 5 zählen die Eisriesenwelt Werfen, die Erlebnisburg Hohenwerfen, die Großglockner Hochalpenstraße, die Liechtensteinklamm und die Krimmler Wasserfälle.

9) Den Urlaub mit „Freunden“ verbringen: Die Family SalzburgerLand Hotels haben sich voll und ganz auf die Bedürfnisse von Familien spezialisiert.

10) Mountainbiken, Klettern, mit dem Flying Fox ins Tal, Shoppen, Rennrad fahren, Museumsbesuch, Exkursion mit dem Nationalpark-Ranger, eine Schneeballschlacht am Gletscher, Canyoning in der Klamm – was immer man sich für den Urlaub wünscht: Im SalzburgerLand ist die Vielfalt schier grenzenlos.