Sie befinden sich hier » Sommer » Bauernherbst » Höhepunkte des Salzburger Bauernherbstes 2018

Höhepunkte des Salzburger Bauernherbstes 2018

18. März 2018

Gemächliches Kuhglockengeläut, G‘stanzl singen und Paschen, dazu deftige Krapfen und Schwarzbeernockn: So klingt und schmeckt der Bauernherbst im SalzburgerLand. Brauchtum und Volkskultur erleben in dieser besonderen Zeit ihren Höhepunkt. In diesem Jahr lautet das Motto des Bauernherbstes „Altes Handwerk neu entdecken“. Von 25. August bis 4. November 2018 stehen in 75 Bauernherbst-Orten rund 2.000 Veranstaltungen auf dem Programm. Die Höhepunkte haben wir hier für Sie zusammengefasst.

 

Offizielles landesweites Bauernherbst-Eröffnungsfest 2018
Der 23. Salzburger Bauernherbst wird am Sonntag, 26. August 2018 ab 11.00 Uhr in Abtenau im Lammertal feierlich eröffnet. Höhepunkt der diesjährigen Eröffnung ist ein traditioneller Bauernherbst-Festumzug mit zahlreichen örtlichen Vereinen und Mitwirkenden zum Thema „Land- und Forstwirtschaft damals wie heute“. Für das leibliche Wohl ist an Bauernmarkt-Ständen mit köstlichen regionalen Schmankerln sowie hausgemachten Produkten bestens gesorgt. Ein Handwerksmarkt lädt zudem mit allerlei Kunstwerken zum Schauen, Bummeln und Einkaufen ein. www.abtenau-info.at

 

Weitere Veranstaltungs-Highlights in den Salzburger Bauernherbst-Orten

  • Wasserscheibenschießen am Prebersee im Lungau – 25.-26.8.2018

Das Besondere beim Wasserscheibenschießen am Prebersee ist, dass nicht auf die Zielscheibe selbst, sondern auf deren Spiegelbild im Wasser gezielt und geschossen wird. Das Geschoss prallt von der Wasseroberfläche ab und springt auf die Zielscheibe. Der Ursprung des Preberschießens ist unbekannt, nachweislich wird es jedoch seit 1832 durchgeführt. www.lungau.at

  • Motorfreier Familientag um den Obertrumer See – 26.8.2018

Radfahrer, Wanderer, Inline-Skater und Kutschen tummeln sich am motorfreien Familientag auf den Straßen und Wegen rund um den Obertrumer See. Kulinarische Köstlichkeiten von Wirten, Bauern und Vereinen, Handwerksvorführungen, Musik und ein buntes Kinderprogramm runden den Tag ab. www.salzburger-seenland.at

  • Nationalpark Bauernherbst-Eröffnung in Bruck und Fusch – 1.9.2018

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern begrüßt den Bauernherbst 2018 mit einem großen Fest in Bruck und Fusch. Die Kühe der Landwirtschaftsschule Bruck kehren von der Piffalm im Großglocknergebiet in die heimischen Ställe zurück. Auf ihrem Weg über das Ferleitental ins Fuschertal machen sie zu Mittag Rast in Fusch, wo sie am Hirtzbachfeld festlich geschmückt werden. Im Hof der Brucker Landwirtschaftsschule findet anschließend das große Almabtriebsfest statt. www.grossglockner-zellersee.info

  • HeuART Fest in St. Martin am Tennengebirge – 1.-2.9.2018

Seit 18 Jahren begeistert der weltgrößte Heufiguren-Corso beim HeuART Festival tausende Besucher aus ganz Europa. Die in wochenlanger Vorbereitung aufwendig gestalteten Heufiguren ziehen beim Umzug am 2. September 2018 auf prächtig geschmückten Wägen, gezogen von Noriker- und Haflinger Pferden oder Oldtimer-Traktoren, durch den Ort. Begleitet werden sie von Schnalzern und Trachtlern. www.stmartin.info | www.heuart.at

  • Traditionelles Schmitten Bergfest mit Ranggln in Zell am See – 2.9.2018

Großes Bergfest in Zell am See auf der Schmitten mit traditioneller Bergmesse, Frühschoppen, Bauernmarkt mit Pinzgauer Schmankerln, traditionellem Handwerk, Jodel-Workshop und Kinderprogramm. Um 12.00 Uhr beginnt das Alpencup-Ranggel-Turnier. www.schmitten.at

  • Trumer Hopfenernte Fest in Obertrum – 8.9.2018

Beim traditionellen Hopfenerntefest sind die Ernte des reifen Hopfens im eigenen Hopfengarten und das gemeinsame Einbrauen die Highlights für alle Besucher. www.trumer.at

  • Traditionelle Schafabtriebe in Werfen und im Gasteinertal – 8.9.2018

Von der Mitterfeldalm in Werfen wird der traditionelle Schafabtrieb mit einem Rahmenprogramm und echter Volksmusik begleitet. In Bad Gastein (Sportgastein/Naßfeld) findet der größte Schafabtrieb statt: Knapp 1.100 Schafe verlassen ihre Sommerweide. Die „Schafschör“ – das Scheren der Schafe – ist stets ein interessantes Ereignis, begleitet wird sie von Klängen der Tanzlmusi und kulinarischen Lammspezialitäten. www.werfen.at | www.gastein.com

  • Bauernherbst-Fest mit Almabtrieb in St. Martin bei Lofer – 8.9.2018

Großes Bauernherbstfest mit Almabtrieb, Schnalzergruppe und Pferdegespanne, Oldtimer-Traktorenschau, Vorführungen der Kindertrachtengruppe, Konzert der Dorfmusikanten und Pinzgauer Schmankerln. Auch immer beliebt: Handwerksvorführungen wie z.B. Filzen, Schnapsbrennen, Federkiel sticken, Schindeln machen. www.lofer.com

  • Hochkönig Holz Art in Mühlbach am Hochkönig – 9.9.2018

Beim Holz Festival erleben die Besucher wie Holz verarbeitet wird und was man alles daraus machen kann. Die Kabinenbahn Karbachalm führt zum Ausgangspunkt der Tour, entlang der Familienabfahrt befinden sich anschließend 15-20 Stationen zum Thema Holz. www.hochkoenig.at

  • „Fest in Tracht“ am Dirndlgwandlsonntag in Bramberg – 9.9.2018

Das traditionelle Bauernherbstfest findet mit Bauernmarkt, Frühschoppen-Konzert der Trachtenmusikkapelle, Tanz und Unterhaltung, vielfältigem Rahmenprogramm und regionalen Schmankerln der Bauern und der Genussregion Bramberg am Dirndlgwandsonntag statt. www.wildkogel-arena.at

  • Oldtimer Traktor WM in Bruck-Fusch – 13.-16.9.2018

In Bruck-Fusch findet Österreichs größtes Traktortreffen statt. Highlight der Veranstaltung ist das Oldtimer-Traktor-Gleichmäßigkeits-Zeitfahren auf der gesperrten Großglockner Hochalpenstraße. www.grossglockner-zellersee.info

  • Flachauer Dorfgaudi – 14.-16.9.2018

In Flachau bereichert die legendäre Flachauer Dorfgaudi den Bauernherbst. Besucher erwarten drei trendig-trachtige Tage mit Schlagerparty, Lederhosen- und Dirndlclubbing sowie dem traditionellen Bauern-, Kunst- und Handwerksmarkt. www.flachau.com

  • Bauernherbstfest mit Erntedankfest in Fuschl am See – 16.9.2018

Bauernherbstfest mit Maibaumversteigerung, Live Musik, kulinarischen Schmankerln von den Fuschler Bäuerinnen und den Prangerstutzenschützen Fuschl am See. www.fuschlseeregion.com

  • Bauernherbstfest mit Samsontanz in Unternberg im Lungau – 16.9.2018

Sicher einer der Höhepunkte beim Unternberger Bauernherbstfest ist der Besuch des Riesens Samson und der Zwerge. Zudem bekommen die Gäste Einblicke in bäuerliche Handarbeiten und Kunsthandwerk, die Trachtenmusikkapelle sorgt für musikalische Umrahmung und die Landjugendgruppe, Bäuerinnen und Trachtenfrauengruppe sorgen mit Köstlichkeiten vom Bauernmarkt, Imkerprodukten und Edelbränden für das leibliche Wohl. www.unternberg.at

  • 18. Musikalische Almroas in St. Martin am Tennengebirge – 26.8.2018

Die Buttermilchalm, Karalm, Schöberlalm und Spiessalm sind durch herrliche Wanderwege miteinander verbunden. Auf allen vier St. Martiner Almen spielt an diesem Tag eine zünftige Tanzlmusi auf, serviert werden Schmankerln aus eigener Produktion. www.stmartin.info

  • Rupertikirtag in der Stadt Salzburg – 20.-24.9.2018

Das Fest zum Schutzpatron Salzburgs – der Salzburger Rupertikirtag – ist jedes Jahr ein großes Spektakel. Rund um den Salzburger Dom gibt es neben Kirtags- und Marktständen auch Brauchtumsdarstellungen, einen Handwerks- und Bauernmarkt sowie einen erlebnisreichen Rummelplatz. www.rupertikirtag.at

  • Seehamer Teufelsgraben-Roas mit Mühlenführungen, 30.9.2018

Das Öko-Kultur-Projekt Teufelsgraben erwandern und bei einer Rast bauernherbstliche Schmankerl genießen lässt sich wunderbar kombinieren. Gäste erwartet ein Hüttenfest beim Hochseilpark-Gelände, Kugel- und Getreidemühlenführungen sowie Ehrenscheibenschießen mit historischer Armbrust. www.seeham-info.at

  • Fuß-Wallfahrt zum Filzmooser-Kindl in Annaberg-Lungötz – 7.10.2018

Das „Filzmooser-Kindl“ – ein spätgotisches Gnadenbild in der Pfarr- und Wallfahrtskirche Filzmoos – ist eines der wenigen noch existierenden Jesuskind-Pilgerstätten. Das reich bestickte „Gnadenröckl“ wird je nach Jahreszeit gewechselt. Die Wallfahrtskirche wurde bereits 1507 urkundlich erwähnt. www.pfarrverband-lammertal.at

  • Der Bauernherbst zu Gast in der Red Bull Arena – Oktober 2018

Fußball und Brauchtum sind auch 2018 wieder vereint: Auf geht’s mit Dirndl und Lederhosen in die Red Bull Arena in Salzburg, wo der Bauernherbst zum achten Mal zu Gast sein wird. Eine Bauernherbst-Gemeinde präsentiert sich beim Bauernherbstfest am Stadion-Vorplatz-WEST mit traditionellen Handwerksvorführungen, kulinarischen Bauernherbst-Köstlichkeiten sowie Musik und Tanz. Eindrucksvolle Einlagen sorgen vor Anpfiff und in der Halbzeit wieder für bauernherbstliche Fußballstimmung.

Weitere Informationen rund um den Salzburger Bauernherbst finden Sie unter www.bauernherbst.com.

(Alle Angaben ohne Gewähr. Wetterbedingte Änderungen vorbehalten.)