Sie befinden sich hier » Sommer » Wasserreiches SalzburgerLand » „Still oder Prickelnd“ – Sommerpauschalen 2018

„Still oder Prickelnd“ – Sommerpauschalen 2018

21. März 2018

Sowohl still als auch prickelnd kann das SalzburgerLand sein. Aber auch alle Facetten dazwischen finden Platz und wer mag, kostet sogar die Extreme aus. Vom stillen „Rendevous mi’m See“ am Fuschlsee bis hin zum prickelnden „BERGwasser“ Erlebnis in der Salzburger Sportwelt bietet das SalzburgerLand eine Vielfalt an Angeboten an. Das Wasser als natürliche Kraftquelle präsentiert sich in der „Lungauer Frische“ – denn Wasser ist eines der wertvollsten Güter unserer Gesellschaft.

Das SalzburgerLand ist voller Kontraste: Ein Tag kann ruhig beginnen und prickelnd enden oder umgekehrt. Aber die Vielfalt des Salzburger Landes ist groß und bietet für jeden Tag genau das, worauf gerade Lust ist. Finden Sie hier die besten buchbaren „Still oder Prickelnd“-Pauschalen für den Sommer 2018 am, im und rund ums Wasser.

 

Angebot 1: „Rendevous  mi’m See“ in der Fuschlseeregion
In der Fuschlseeregion ist das Wasser allgegenwärtig. Neben glasklaren Seen zählen aber auch köstlich geräucherte Fuschlseefische, sowie die Fahrt mit der „Fuschlerin“, einer elektrisch betriebenen Holzzille, zur romantischen Auszeit dazu.

Inkludierte Leistungen:

  • 3 Übernachtungen inkl. Genießerfrühstück
  • 1 Zillenschifffahrt am malerischen Fuschlsee
  • 1 Räucherfischjause in der Schloss Fischerei am Ufer des Fuschlsees
  • 1 romantisches Pot-Pourri Fondue im Forsthaus Wartenfels
  • 1 Salzkammergut Card für Ermäßigungen bis zu 25% bei zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten

Preis pro Person im DZ: Pension ab 189,- Euro; im ****Hotel ab 295,- Euro Gültigkeitszeitraum: 1. Mai bis 21. Oktober 2018

Kontakt und Buchung: Fuschlsee Tourismus GmbH | Dorfplatz 1, 5330 Fuschl am See | www.fuschlseeregion.com | T +43 6226 8384

 

Angebot 2: „Von See zu See“ – Sommerfrische am Wolfgangsee
Auf den vier Etappen werden beeindruckende Landschaften in den Regionen Fuschlsee, Wolfgangsee und Mondsee bewandert. Durch den Gepäcktransfer kann die Wanderung mühelos und in vollen Zügen genossen werden. Eine E-Bike Tour, sowie eine Fahrt mit der historischen Zahnradbahn runden das Angebot ab.

Inkludierte Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in einem Hotel inkl. Frühstück
  • 1 Übernachtung im Berghotel Schafbergspitze inkl. Frühstück
  • Täglicher Gepäcktransfer
  • 3 Tage E-Trekking-Bike Verleih inkl. Helm
  • 1 Kanu Verleih
  • 1 Berg- oder Talfahrt auf den Schafberg
  • 2 Fahrten mit der Wolfgangsee Schifffahrt
  • 1 hochwertige Teleskop Wanderstöcke
  • Parkplatzgebühr für 8 Tage
  • 1 Wanderkarte

Preis pro Person im DZ: Im Hotel ab 799,- Euro

Gültigkeitszeitraum: 01. Mai bis 15. Oktober 2018

Kontakt und Buchung: Wolfgangsee Tourismus GmbH | Mondsee Bundesstraße 1A | 5340 St. Gilgen | info@wolfgangsee.at | www.wolfgangsee.salzkammergut.at | T +43 6138 8003

  

Angebot 3: „Still und Prickelnd“ in Bad Gastein
Bad Gastein – ein Weltkulturort, der heiß-kalte Kontraste bietet: Vom tosenden Wasserfall bis zu heißen, heilenden Quellen, von Belle-Époque bis zeitgenössischer Kunst. Inmitten einer atemberaubenden Bergwelt findet man im Gasteinertal Idylle, Inspiration und neue Impulse.

Inkludierte Leistungen:

  • 3 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
  • 3-Stunden-Karte für die Felsentherme in Bad Gastein
  • Flug über den Bad Gasteiner Wasserfall mit „Flying Waters“
  • Inspirierender Art-Walk (FR um 16.00 Uhr) durch die Kunstszene Bad Gasteins und/oder
  • Kräuterwanderung entlang des Wasserfalls (MO um 11.00 Uhr) mit selbstgemachtem Kräutersmoothie und/oder
  • Stars- und Filmwanderung (FR um 10.30 Uhr)

Preis pro Person im DZ: ab 168,50 Euro

Gültigkeitszeitraum: 28. Mai bis 28. September 2018 – mögliche Ankunftstage: MI/DO/SO

Kontakt und Buchung: Gasteinertal Tourismus GmbH | Tauernplatz 1, 5630 Bad Hofgastein | T +43 6432 3393 0 | www.gastein.com

 

Angebot 4: „Urlaub.BERGwasser. Und du.“ – Wasser als stetiger Begleiter in der Salzburger Sportwelt
Entlang Almwanderungen, auf Berg-, Rad- oder Mountainbiketouren entdeckt man traumhafte Bergseen sowie Quellen als Kraftplätze mit außergewöhnlichen Energieschwingungen. Das hervorragende Dachstein-Gebirgsquellwasser bietet außerdem eine ideale Grundlage zur Schaffung von Spirituosen. Eine Verkostung solch edlen Tropfens am Mandlberggut lädt zum Genießen ein.

Inkludierte Leistungen:

  • 7 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstück in allen Kategorien buchbar
  • 1 geführte Wanderung vom Jägersee zum Tappenkarsee
  • 1 E-Bike Fahrt ins Marbachtal mit köstlicher Almjause in der Prechtlhütte
  • 1 begleitete Wanderung zum Kraftplatz Meeräuglquelle
  • 1 Besuch der Dachstein Destillerie und Latschenkieferbrennerei am Mandlberggut
  • 1 Wanderkarte und E-Biketouren Broschüre
  • 1 Salzburger Sportwelt Card

Preis pro Person im DZ: buchbar in allen Kategorien ab 365,- Euro

Gültigkeitszeitraum: Mitte Juni bis Mitte September 2018

Kontakt und Buchung: Salzburger Sportwelt | Hauptstraße 59 | 5542 Flachau | info@salzburgersportwelt.com | www.salzburgersportwelt.com | T +43 6457 2929

 

Angebot 5: „Lungauer Frische – Ein Juwel der Natur“ – Erfrischende Momente im Naturjuwel Salzburger Lungau
Im Salzburger Lungau verbinden sich glasklare Höhenluft, eine intakte Natur sowie kristallklare und leuchtende Bergseen. Die Auszeichnung UNESCO Biosphärenpark ist Garant für ein unverfälschtes Urlaubserlebnis. Der Salzburger Lungau ist reich an Bergseen und Quellen mit hervorragender Wasserqualität – tanken Sie neue Kraft bei einem Sprung ins frische Nass.

Inkludierte Leistungen:

  • 4 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Powerfrühstück in einem Echt.Sein.-Partnerbetrieb
  • 1 „Kneipp-Wanderung“ mit einem speziell ausgebildeten Natur- und Landschaftsführer zu einem der schönsten Lungauer Bergseen inkl. Genuss von ENZO Alpin, einer regionalen Lungauer Limonade aus der gelben Enzianwurzel
  • 1 Brotbackkurs mit frischen Bergquellwasser und naturbelassenen Lebensmitteln, sowie ein Rezeptheft und Kostproben zum Mitnehmen
  • 1 spannende Kräuterführung zum Thema „Bitterstoffe und Lebensenergie Wasser“
  • 1 kleine Wanderung bei verzaubernder Abendstimmung mit Ihrem Gastgeber

Preis pro Person im DZ: buchbar in allen Kategorien ab 258,- Euro Gültigkeitszeitraum: Anfang Juni bis Ende September 2018

Kontakt und Buchung: Ferienregion Salzburger Lungau | Rotkreuzgasse 100 | 5582 St. Michael im Lungau | info@lungau.at | www.lungau.at | T +43 6477 8988

 

Angebot 6: „Gletscher, Berge und See“ – Wasser- & Gletschererlebnis in Zell am See-Kaprun
Ein glitzernder See umrahmt von Bergen mit schneeweißem Gletscher, grünen Bergwiesen und schroffen Felsen. Die Einzigartigkeit der Region Zell am See-Kaprun liegt in ihrer Vielfalt – auch in der Vielfalt des Wassers. Nirgendwo in Österreich hat die Natur mehr zu bieten. Die Schönheit, Kraft und den Wasserreichtum genießt man in vollen Zügen mit der Zell am See-Kaprun Sommerkarte.

Inkludierte Leistungen:

  • Wahlweise 3 Übernachtungen mit Frühstück (Pension, Hotel Garni), 3 Übernachtungen mit Halbpension (3-/4-/4S-Stern-Hotel) oder 3 Übernachtungen im Appartement (ohne Verpflegung)
  • 1 Zell am See-Kaprun Sommerkarte mit kostenlosem Eintritt zu über 40 Attraktionen und Sehenswürdigkeiten und zahlreichen attraktiven Vergünstigungen
  • 1 spannendes Gletschererlebnis in der Gipfelwelt 3000 samt Ausblick von Salzburg höchster Panoramaplattform „Top of Salzburg“ am Kitzsteinhorn. Kostenlose Führung mit einem Nationalpark-Ranger
  • 1 Panoramarundfahrt mit dem Schiff am glasklaren, blauen Zeller See
  • 1 Ausflug zur Schmittenhöhe, Österreichs schönster Aussichtsberg mit Blick auf über 30 Dreitausender-Berger.
  • 1 Tiefenentspannung bei Yoga am Stand-up Paddle am Zeller See (jeden Sonntag im Juli und August)
  •  „Zeller Seezauber“, eine atemberaubende Wasser-, Licht-, Musik- und Lasershow. (16. Mai bis 15. Oktober 2018 jeden Dienstag, Donnerstag und Sonntag).

Preis pro Person im DZ: ab 108,- Euro in der Pension und im Appartement, ab 195,- Euro im ***Hotel mit Halbpension, ab 225,- Euro im ****Hotel mit Halbpension, ab € 255,- im ****SHotel mit Halbpension Gültigkeitszeitraum: 15. Mai bis 15. Oktober 2018

Kontakt und Buchung: Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH | Brucker Bundesstraße 1a | 5700 Zell am See | welcome@zellamsee-kaprun.com | www.zellamsee-kaprun.com | T +43 6542 770

  

Angebot 7: „Urlaub still oder prickelnd“ im Salzburger Tennengau – Ein Genuss für alle Sinne bei Ihrem Urlaub im Tennengau
Bewegung in frischer Luft, Staunen über die imposante Bergwelt sowie das Erkunden von seltenen Pflanzen führen zu Tiefenentspannung im Salzburger Tennengau. Im „Wasserreich“ Tennengau vitalisiert das Wasser Ihre Sinne und die gesunde Luft regt zum Wandern an.

Inkludierte Leistungen:

  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 1 geführte Wanderung zum Kamplbrunn, sowie Besuch vom Brünndl – einer Sage nach wird der Wanderer, der aus dieser Quelle trinkt oder sich dort wäscht, um mindestens zehn Jahre jünger.
  • 1 geführte Wanderung auf Kaiserin Sisi’s Spuren
  • 1 Besuch der Lammerklamm

Preis pro Person im DZ: im 3***Hotel ab 160,- Euro Gültigkeitszeitraum: 15. Juni – 29. September 2018

Kontakt und Buchung: Gästeservice Tennengau | Mauttorpromenade 8 | 5400 Hallein | info@tennengau.com | www.tennengau.com | T +43 6245 70050

 

Weitere buchbare Angebot zum Thema „Still oder prickelnd“ unter: www.salzburgerland.com

 

Besondere Buchtipps:

„Still oder prickelnd“: Beste Aussichten im SalzburgerLand
Die Autorin Franziska Lipp ist eine echte Salzburg-Kennerin und beschreibt auf anschauliche und heitere Art im Reiselesebuch „Beste Aussichten im SalzburgerLand“ die persönlichen Lieblingsplätze ihrer Heimat. Das Buch enthält neben zahlreichen Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten und Kulinarikadressen ein eigenes Kapitel „In und ums Wasser“. Darin nimmt die Autorin ihre Leser unter anderem mit in die Felsentherme in Bad Gastein, in die Moorbadeanstalt in Goldegg, zu einer Zillenschifffahrt am Fuschlsee sowie zum Prebersee im Salzburger Lungau. Auch die „Salzburger Superlativen“ wie die Krimmler Wasserfälle, der Tappenkarsee, die Liechtenstein­klamm, die Wasserspiele Hellbrunn oder die Lamprechtshöhle fehlen nicht.

Franziska Lipp „Beste Aussichten im SalzburgerLand. 66 Lieblingsplätze und 11 Almhütten“  (Gemeiner Verlag, 2014)

Regenwandern zwischen Salzach und Saalach
Wer sich vom Regen nicht abhalten lässt und gerne im Freien unterwegs ist, bekommt bei Schürl­regen und vermeintlich schlechtem Wetter einen anderen Blick auf Natur und Landschaft und wird so manch Interessantes entdecken können. Siegfried Hetz präsentiert in seinem neuen Wanderführer 44 Wanderungen und Touren im SalzburgerLand, die erst richtig Spaß machen, wenn’s nass ist.

Siegfried Hetz „Regenwandern zwischen Salzach und Saalach“ (Pustet Verlag, 2016)