Sie befinden sich hier » Media » Die Marke SalzburgerLand

Die Marke SalzburgerLand

EIN KLARES BILD NACH AUSSEN

Mehr als je zuvor entscheiden im Tourismus starke Marken über den Erfolg von Destinationen, ermöglichen eine Differenzierung am globalen Markt und wirken so erfolgreich dem Wettbewerbsdruck entgegen. Die Destinationsmarke „SalzburgerLand“ drückt in verdichteter Form die Spitzenleistungen des SalzburgerLand als Urlaubsland mit all seinen Regionen aus.

Marke ist kein Logo.
Marke kommuniziert Werte.
Marke differenziert und gibt Orientierung.
Marke ist glaubwürdig und wirkt.
Marke erzählt Geschichten.
Marke ist, was Menschen als Marke wahrnehmen.

MARKE ERLEBBAR MACHEN – VON WERTEN ZU GESCHICHTEN

Um eine Marke zum Leben zu erwecken und dauerhaft in den Köpfen und Herzen der Zielgruppe zu verankern, muss diese nachhaltig und authentisch wirken. Es bedarf zahlreicher Aktivitäten, den richtigen Geschichten, Bildern und Worten von allen an der Marke beteiligten Regionen, Gemeinden, Betrieben, etc.

Des Weiteren bildet ein klares und strukturiertes Corporate Design ein unverwechselbares Fundament, welches die erfolgreiche und eindeutige Kommunikation der Marke unterstützt. Es umfasst alle Charakteristika, die das Erscheinungsbild des Unternehmens definieren.

Auf einen Blick, mit einem Wort entsteht ein klares Bild im Kopf. Auch deshalb war es nur konsequent, aufbauend auf die Spitzenleistungen im SalzburgerLand, ein neues Logo für die Bewerbung der Destination zu kreieren.

DAS LOGO als wichtiger Bestandteil des Corporate Design gewährleistet einen unverwechselbaren, wiedererkennbaren und eindeutigen Auftritt der Marke „SalzburgerLand“ und des Unternehmens.

Entworfen wurde die neue Wort-Bild-Marke des SalzburgerLand vom Künstler Mag. Johann Weyringer, der wie kaum ein anderer mit dem SalzburgerLand verbunden ist. „Für mich steht das SalzburgerLand als Füllhorn voller wunderschöner Einmaligkeit: Natur, Sport, Musik und natürlich bildenden Kunst – das alles findet sich hier im Überfluss. Das Land ist virtuos!,“ erklärt Weyringer seine Kreation.

Die Entscheidung, das neue Logo auf Basis eines kalligraphischen Kunstwerks zu entwerfen fiel ganz bewusst. „Schrift ist immer ein Unikat und deshalb so einmalig wie das SalzburgerLand selbst.“ In der farblichen Ausgestaltung mit zwei warmen und zwei kühlen Farben spiegeln sich die touristischen Hauptsaisonen Sommer und Winter wieder, die Verwendung von Grundfarben unterstreicht das Basale und Ursprüngliche.

Logopraesentation © SLT, SLT und Agenturen präsentieren das neue Logo

Das neue Logo wird touristischen Marketingorganisationen, Betrieben der Tourismus- und Freizeitwirtschaft sowie Partnern unter unten angefügtem Link zur Verfügung gestellt und soll flächendecken eingesetzt und alle bisher genutzten Logos der Destination SalzburgerLand ersetzen.

Die SLTG gestattet die kostenlose Verwendung unter Berücksichtigung und strikter Einhaltung der Verwendungsvorgaben. Sollte ein Dritter in Ihrem Auftrag produzieren, gewährleisten Sie die Einhaltung dieser Vorgaben durch den Dritten.

Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu.

Markenstrategie und Logo-Package downloaden