Kultur-Veranstaltungen in der Stadt Salzburg - Mirabellgarten

Salzburg: Die kulturelle Bühne der Welt

Besondere Kultur-Highlights im städtischen Sommer 2020

Salzburg – die Bühne der Welt. In der barocken Mozartstadt ist die kulturelle Vielfalt so groß wie exquisit – ob Oper, Theater, Konzert oder Ausstellung, Klassik oder Moderne. Mehr als 50 Galerien und 21 Museen mit abwechslungsreichen Ausstellungen haben die Pforten für kulturinteressierte Besucher in der UNESCO-Kulturstadt geöffnet.

Kultur & BrauchtumPresse

Salzburg ist Weltstadt 2020
Für den weltweit größten Reiseverlag Lonely Planet ist Salzburg die Nummer Eins der „Top Städte Best in Travel 2020“. Diese internationale Auszeichnung bestätigt die Qualität der Kulturmetropole Salzburg. Mozart, „The Sound of Music“, das UNESCO-Weltkulturerbe, der Advent und die Salzburger Festspiele machen die Stadt Salzburg zu einer attraktiven Destination. www.salzburg.info

Das Festungsmuseum auf der Festung Hohensalzburg
Das im Sommer 2019 neu gestaltete Festungsmuseum thematisiert die Baugeschichte und die Funktion der Festung als Rundgang durch 13 Räume. Verschiedene Aspekte des Mittelalters werden vermittelt und die Geschichte von Salzburg über Personen und Ereignisse beleuchtet.
Von Juli bis September finden auf der Festung Hohensalzburg regelmäßig kinderfreundliche Familienführungen statt: Faszinierende Ausblicke, spannende Geschichten aus vergangenen Zeiten und der Besuch geheimer Plätze bringen Kindern das Mittelalter näher. www.salzburg-burgen.at | www.salzburgmusem.at

20. Februar 2020 – 10. Januar 2021: Der Kuss der Musen – Festspiele göttlicher Inspiration im DomQuartier
Vor hundert Jahren wurden die Salzburger Festspiele gegründet, drei Jahre später die Residenzgalerie Salzburg: Sie sollte einen zweiten Schwerpunkt setzen – die bildende Kunst. Den Kern der Ausstellung bilden Gemälde und Grafiken aus dem Sammlungsbestand der Residenzgalerie Salzburg. Dokumente aus dem Archiv der Salzburger Festspiele werden den Aufführungen der Salzburger Festspiele gegenübergestellt. www.domquartier.at

5. Juni – 13. November 2020: Hand.Kopf.Werk
Beim „Hand.Kopf.Werk“ wird jeden Freitag ein anderes Viertel der Salzburger Altstadt Hotspot für Workshops zum Mitmachen, Rundgänge zum Entdecken und Vorträge zum Mitdenken. Man lernt mehr als 60 unterschiedliche Betriebe und Werkstätten kennen: vom Uhrmacher über den Goldschmied, Schuster oder Zuckerlmacher bis hin zum Geigenbauer. Die Veranstaltungsreihe spiegelt die lebendige Vielfalt der Salzburger Altstadt wider. www.salzburg-altstadt.at

20. Juni – 13. September 2020: „Die City – Das Land“ im Museum der Moderne
Die Sammlung des Museums der Moderne Salzburg enthält ein exzellentes und umfangreiches Konvolut japanischer Fotografie der 1960er – 1970er Jahre. Die Ausstellung wird das Leben und die Gesellschaft in der Stadt und auf dem Land vorstellen. www.museumdermoderne.at

15. Juli – 2. August 2020: 50 Jahre Salzburger Straßentheater
Das Salzburger Straßentheater findet heuer bereits zum 50. Mal statt und zieht dabei durch Stadt und Land Salzburg, gespielt wird an 40 Plätzen. Die Premiere von “Singen wir das Beste draus” findet am 15. Juli auf der Stiegl Festwiese statt. www.kulturvereinigung.com

16. – 31. Juli 2020: Sommerfestival Zwischenräume
Das Musik-, Kunst- und Performance Festival belebt von 16. bis 31. Juli Stadt und Land Salzburg. Mit rund 100 Aufführungen wird ein vielfältiges Programm rund um Musik, Theater, Tanz, Literatur, Performance- und Installations-Kunst bei freiem Eintritt geboten. Zur Bühne werden historische Plätze, Gassen und Innenhöfe. Im Rahmen der „Landpartie“ finden Veranstaltungen des Festivals vielerorts im SalzburgerLand statt. „Zwischenräume“ will Einheimische und Gäste in der Stadt und auf dem Land für traditionelle und zeitgenössische Kunst und Kultur begeistern. www.salzburg-altstadt.at

19. Juli 2020 – 7. März 2021: Überall Musik! im DomQuartier
Die Musik am Hof der Fürsterzbischöfe gilt als einer der Ausganspunkte für die internationale musikalische Bedeutung Salzburgs. Die Musikausstellung stellt eine Entdeckungsreise durch 200 Jahre Salzburger Musikgeschichte an den Originalschauplätzen dar und erzählt von glanzvollen Zeiten, prachtvollen Festen und herrlicher Musik, von internationalem Ruhm und historischen Premieren. www.domquartier.at

26. Juli 2020 – 31. Oktober 2021: Landesausstellung „Großes Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“
Die Landesausstellung auf einer Fläche von 1.800 m² wird zum Ort der Begegnung mit den Salzburger Festspielen: Erzählungen, Inszenierungen und Veranstaltungen bieten den Besuchern Raum für Erfahrungen, Teilhaben und für das persönliche Erinnern. Die Ausstellung ist als „Bühnenstück“ im Museum angelegt und folgt der Überzeugung Max Reinhardts, dass sich ein Theaterstück letztlich erst im intensiven Austausch mit seinem Publikum erfüllen kann. www.salzburgmuseum.at

1. – 30. August 2020: 100 Jahre Salzburger Festspiele
Aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen kann das angekündigte Jubiläumsprogramm nicht verwirklicht werden, deshalb finden die Salzburger Festspiele heuer in modifizierter und verkürzter Form. Statt den geplanten 200 Vorstellungen an 44 Tagen an 16 Spielstätten wird es etwa 90 Vorstellungen an 30 Tagen auf höchstens 6 Spielstätten geben. Alle Produktionen, die 2020 nicht zur Aufführung kommen, sollen im kommenden Jahr gezeigt werden. www.salzburgerfestspiele.at

7. – 21. Oktober 2020: Salzburger Kulturtage
Jedes Jahr im Oktober finden in der Mozartstadt die „Salzburger Kulturtage“ statt. Mehrere Veranstalter, vom Landestheater bis zur Dommusik, von den Schlosskonzerten bis zur Kulturvereinigung, bündeln ihre Angebote unter dem Titel „Salzburger Kulturtage“. Das Musikfestival behandelt ernste Themen und wagt dabei spannende Mischungen. www.kulturvereinigung.com

14. – 18. Oktober 2020: Jazz & the City
Besondere Klangerlebnisse werden im Rahmen von “Jazz & the City” geboten, bei dem an 5 Tagen auf 30 Bühnen 70 Konzerte bei freiem Eintritt stattfinden. Am Programm stehen Weltmusik, Jazz und elektronische Musik, internationale Größen ebenso wie vielversprechende Newcomer. Wirkungsstätten sind sowohl berühmte Bauten wie das Mozarteum, als auch Hotels oder Handwerksbetriebe. www.salzburgjazz.com


15. Juli 2020
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen