Brot backen auf der Amoseralm in Gastein © SalzburgerLand Tourismus

Salzburger Bauernherbst zum Mitmachen

Besonderheiten im Jubiläumsjahr

Im Rahmen des Salzburger Bauernherbstes wird diese für die Landwirtschaft so wichtige Ernte- und Jahreszeit geehrt, gewürdigt und zugleich ein Vierteljahrhundert Erfolgsgeschichte gefeiert. Die Besonderheiten des bäuerlichen Lebens auf dem Land sowie altüberlieferte Traditionen rücken in den Mittelpunkt und werden für Einheimische und Gäste erlebbar gemacht. Trotz der besonderen Umstände heuer wird der Salzburger Bauernherbst gebührend ‚klein und fein‘ zelebriert: Bei Wanderungen, Führungen, Workshops sowie Koch- und Handwerkskursen.

25 Jahre Salzburger BauernherbstPresse

Das ganze Land erschmecken

16. August – 25. Oktober 2020: Blattlkrapfen backen
Jeden Sonntag werden gemeinsam mit Sennerin Margit Blattlkrapfen auf der der Steiner Hochalm in Dorfgastein gebacken. www.gastein.com

22. August 2020: Bierseminar in der Stiegl-Brauwelt
„Biersepp“ lädt zu einer spannenden Degustationsreise durch die Welt des Bieres. Neben der Verkostung wird auch ein Einblick in die Produktionsstätten der Stieglbrauerei gewährt. Den Abschluss bildet ein Bier-Menü. www.stiegl.at

02. September 2020: Brotbacken mit Christina
Die bekannte Foodbloggerin, Buchautorin und Bäuerin Christina Bauer lädt zum Brotbackkurs in St. Margarethen. www.backenmitchristina.at

Kräuter- und Waldpädagogin Resy Strasser gibt am 15. September auf ihrem Hof in Obertrum Tipps, wie man Topfen, Joghurt und Frischkäse selbst macht.  www.korndoblerhof.at

Brotbacken im Lohninghof in Zell am See: Hier wird die alte Tradition des Brotbackens wiederbelebt. Unter Anleitung von Holzeggbäuerin Helene Zehentner wird Kletzen- und Bauernbrot zum mit nach Hause nehmen gebacken. Termine jederzeit auf Anfrage. www.lohninghof.at

 

Kräuter- und Naturkosmetik-Workshops

20. August – 22. Oktober 2020: Salben- und Cremen Herstellung
Jeden Donnerstag werden am Obersteghof in Maria Alm wirkungsvolle Kräutersalben und natürliche Pflegecremen produziert. www.obersteghof.at

Wie heilsame Kräuterauszüge hergestellt werden, erfahren Teilnehmer am 31. August in der NaturThek in Bad Vigaun. www.naturthek.at

03. September – 08. Oktober: Pechsalbe kochen
Donnerstag ist Pechsalben-Tag: TEH Praktikerin Regina Huber gibt eine Einführung in die Herstellung der Pechsalbe, welche bei kleinen und großen Wunden eingesetzt werden kann. www.lofer.com

Am 18. September zeigt Manuela Hahn beim Seifen-Sieden-Workshop, wie in wenigen Schritten wohlduftende Seifen hergestellt werden. fuschlsee.salzkammergut.at

20. September – 30. September 2020: Bunte Kräuter- und Blütensalze
Am Obersteghof in Maria Alm erfahren Sie jeweils mittwochs Wissenswertes über die Erkennungsmerkmale und die Verwendung von Wildkräutern. Gemeinsam werden Kräuter und Blüten gesammelt und daraus bunte Salze hergestellt. www.obersteghof.at

Kräuterpädagogin Barbara Züger lädt regelmäßig zu Wildkräuterwanderungen, bei denen auch ein Wildkräutersalat und ein Aufstrich zubereitet werden. www.kraeuterwerklerei.at

Der Mühlhof in Bad Hofgastein bietet verschiedene Kräuterwanderungen im Gasteinertal an, bei dem auch Kräuter-Produkte hergestellt werden. www.muehlhof.at

KRÄUTERleben im Salzburger Seenland: Unter dem Motto „Gegen alles ist ein Kraut gewachsen“ hat es sich die Initiative „KRÄUTERleben“ zum Ziel gesetzt, dieses Wissen für die Nachwelt zu sammeln und bei Führungen und Workshops weiterzugeben. www.salzburger-seenland.at

 

Brauchtum, Handwerkskunst und Landwirtschaft erleben

16. August – 28. Oktober 2020: Webe deinen eigenen Teppich
Wie man einen Teppich richtig webt, erlernen die Teilnehmer jeden Mittwoch von August bis Oktober bei der Weberei Sickinger in Hof. fuschlsee.salzkammergut.at

16. August – 28. Oktober 2020: Schafwolle spinnen mit dem Holzspinnrad
Jeden Mittwoch kann diese alte Handwerkskunst am Biobauernhof Dietlgut in Piesendorf erlernt werden. www.piesendorf.at

16. August – 31. Oktober 2020: Filzkurs in Bramberg
Dienstags wird gefilzt! Mit gewaschener, gekämmter Schafwolle aus dem Nationalpark Hohe Tauern werden besondere Werkstücke geschaffen. Ein Erlebnis mit bleibender Erinnerung. www.wollstadel.at

25. August, 08. und 22. September 2020: Töpfern mit Anleitung in Forstau
Die passionierte Töpferin gestaltet mit den Teilnehmern kleine dekorative Ton-Gegenstände. www.forstau.at

01. und 08. September 2020: Schnalz-Kurs in Zauchensee
Neugierige sind eingeladen, sich selbst einmal im uralten Lärmbrauchtum des Schnalzens zu erproben. Schnalzer-Obmann Franz Walchhofer erklärt die überlieferte Technik und gibt Tipps für den perfekten Schnalz. www.bendlthoma.at

12. September 2020: Almkranzlbinden auf der Hatznalm
Bei Gesang und musikalischen Klängen werden am 12. September auf der Hatznalm in Faistenau traditionelle Almkranzl gebunden, welche die Tiere beim Almabtrieb tragen und sie schützen sollen. fuschlsee.salzkammergut.at

17. September 2020: Heufigurenbasteln in Wagrain-Kleinarl
Die Kunst des Bastelns mit Heu sei gelernt: Bäuerin Waltraud macht vor, wie die Herbstdekoration aus Heu gelingt. www.wagrain-kleinarl.at

 

Kinder am Werk

12. und 24. August 2020: Den Bauernhof mit allen Sinnen erleben
Bei einer Kuhfleckenolympiade, lustigen Tieraktivitäten und vielem Mehr erfahren Kinder ab 4 Jahren Wissenswertes rund um den Bauernhof und lernen die Tiere am Hof in Tamsweg kennen. Ausklang bilden eine gesunde Jause und spielerische Achtsamkeitsübungen. www.gratzgut.at

 20. August – 29. Oktober 2020: Kinderkochkurs in Faistenau
Donnerstags steht das gemeinsame sammeln von Kräutern im Hof-Kräutergarten an. Diese werden anschließend zu leckeren Gerichten verarbeitet und verkostet. www.faistenauer-hofkaeserei.at

Brotbacken für Kinder: Von 20. August bis 23. Oktober wird jeweils am Donnerstag auf der Amoseralm in Dorfgastein Brot mit Kindern gebacken. Die Alm wird zuvor über den Bärenweg erwandert. www.gastein.com

Handwerken für Kinder: Immer donnerstags von 20. August bis 31. Oktober filzen Kinder ihre eigenen Schlüsselanhänger im Salzburger Wollstadl in Bramberg. www.wollstadel.at

21. August – 30. Oktober 2020: Holzstöckerlbauen für Jedermann
Jeden Freitag können Kinder und Erwachsene beim Holzstöckerlbauer Johann Greisberger in Seeham ihrer Kreativität freien Lauf lassen. www.aicherbauer.com

 (Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.)

 

Weitere Informationen rund um den Salzburger Bauernherbst sowie die aktuelle Veranstaltungs-Übersicht: www.bauernherbst.com


7. August 2020
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen