Attraktive Angebote im Salzburger Almsommer

Bergerlebnisse der besonderen Art ganz nah an der Natur…

Nirgendwo sonst gibt es so viele Almen, wie im SalzburgerLand: Unter den rund 550 bewirtschafteten Almhütten befinden sich 173 zertifizierte Almsommer-Hütten, welche spezielle Qualitätskriterien erfüllen und besondere Angebote für ihre Gäste bereithalten. Dorthin kommt man über zahlreiche Wanderwege, die durch alpine, ursprüngliche und gesunde Wälder führen. Im Tal bieten über 100 qualitätsgeprüfte Almsommer-Partnerbetriebe Wanderern perfekte Bedingungen für einen Aufenthalt, der in Erinnerung bleibt: Perfekt geschnürt sind dabei aber nicht nur die Wanderschuhe, sondern auch die Urlaubs-Arrangements.

Almsommer & Wandern

HÜTTENURLAUB HOCH OBEN MITTEN IM ALMSOMMER

Die Loosbühelalm: das beliebte Wander- und Ausflugsziel im Großarltal
Aufgrund der hohen Dichte an Almen – rund 40 bewirtschaftete Almen gibt es im Großarltal – hat das Tal den Beinamen „Das Tal der Almen“. Eine dieser Almen ist die Loosbühelalm, welche nach einer gemütlichen Wanderung von einer Stunde und 15 Minuten ab dem Parkplatz ‚Grund‘ erreichbar ist. Die herzhaften Schmankerl stammen von hofeigenen Produkten wie diversen Käsesorten, Hauswürsten und Schinkenspeck, Butter sowie Säfte und Schnäpse. Besonders stolz sind die Almleute auf ihre Ziegenprodukte, wie Milch und Käse. Im Sommer grasen rund 20 Ziegen und 70 Rinder auf der Alm, wodurch die Rohprodukte eine noch höhere Qualität bekommen. Auch von der Tochter in Handarbeit hergestellte Naturkosmetik-Produkte, wie Seifen oder Balsame, sowie Produkte aus Zirbenholz sind auf der Alm erhältlich. Familienfreundlichkeit wird auf der Loosbühelalm groß-geschrieben: Während die Eltern in der urigen Gaststube oder auf der großen Sonnenterasse verweilen, vergnügen sich die Kinder auf dem Spielplatz.
In den 9 gemütlichen Alm-Zimmern lässt sich herrlich nächtigen. Die komfortable Vollholz-Möblierung aus Lärche und Zirbe schafft ein frisches Almhütten-Ambiente. Und am Morgen wartet ein reichhaltiges Almfrühstück mit hofeigenen, von Hand zubereiteten Produkten.

Ein ganz besonderes Ereignis wird am 16. Juni 2019 auf der Loosbühelalm im Großarltal zelebriert: Die offizielle Eröffnung des Salzburger Almsommers unter dem Motto „Von Hand gemacht – Innovation und Tradition auf der Alm“. Besucher erwartet eine geführte Wanderung mit dem „Klausbauer“ hinauf zu seiner Loosbühelalm, feinste Almkulinarik mit selbstgemachten Köstlichkeiten und Spezialitäten aus der Genussregion Großarltaler Bergbauernkäse, volksmusikalische Klänge und ein lustiges Kinderprogramm.
Info: Loosbühelalm | Ellmau 74 | 5611 Großarl | info@klausbauer.at | www.loosbuehelalm.at | T +43 6414 4080

  

ALMSOMMER- GASTGEBER FÜR DEN PERFEKTEN SOMMERURLAUB

Almsommerwochen im Großarltal
Während die Urlauber im Tal noch gemütlich frühstücken, haben die Sennleute auf den Almen bereits alle Hände voll zu tun. Aus der frisch gemolkenen Milch bereiten sie herrliche Butter und g‘schmackigen Käse zu. Eine Besonderheit ist der für das Tal so typische Sauerkäse, den es in dieser Form nur im Großarltal gibt. Die Brettljause wird durch selbst geräucherten Speck, frisches Bauernbrot und traditionelle Hauswürste vollendet und kommt zum Schlemmen auf den Tisch,danach gibt’s natürlich ein Stamperl vom selbst gebrannten Schnaps. Almen und Gipfel erwandern ist im Großarltal, dem Tal der Almen, ein ganz besonderes Erlebnis.
Urlaubspackage: 7 Übernachtungen – buchbar in allen Kategorien, eine Almjause, eine Berg- und Talfahrt mit der Panoramabahn, eine geführte Almwanderung, ein Eintritt ins Talmuseum in Hüttschlag sowie ein Überraschungsgeschenk.
Buchbar von 15. Juli bis 24. August 2019 ab € 244,- in der Frühstückspension, ab € 449,- im ***Hotel mit Halbpension.
Info: Tourismusverband Großarltal | Gemeindestraße 6 | 5611 Großarl | info@grossarltal.info | www.grossarltal.info | T +43 6414 281

„Ja! Natürlich“ Urlaub im Nationalpark Hohe Tauern
Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern hat an Genuss und Erlebnis viel zu bieten. Weite, unberührte Naturlandschaften, atemberaubende Berge und Wildtiere in ihren ureigenen Revieren. Die österreichische Biomarke „Ja! Natürlich“ hat hier ihren Ursprung. Seit mehr als einem Jahrzehnt kann man hier auch einen „Ja! Natürlich“ Urlaub machen: im duftenden Heulager übernachten, auf der Alm Brot backen und Butter rühren, das Nationalparkzentrum erkunden und mit Nationalpark Rangern auf Spurensuche gehen. Ein „Ja! Natürlich“ Urlaub ist ein wohltuender Kontrast zu unserem Leistungsdruck und dem immer schneller werdenden Tempo.
Urlaubspackage: 7 Übernachtungen am „Ja! Natürlich“ Bio-Bauernhof inklusive einer Führung durch den Hollersbacher Kräutergarten mit Kräuteressig-Erzeugung, Führung durch das Keltendorf am Steinerbichl, Eintritt in die Nationalparkwelten Hohe Tauern, 1x Goldwaschen am Bodenhaus, 1x Embacher Bauerngolf Wanderweg, Nationalpark-Schmankerlmenü sowie ein „Ja! Natürlich“ Sackerl gefüllt mit schmackhaften „Ja! Natürlich“ Produkten sind von 1. Juni bis 23. September 2019 ab € 259,- pro Person im Doppelzimmer buchbar.
Tipp: Das Arrangement gibt es auch als 3-Tages-Paket und inkludiert 2 Übernachtungen am „Ja! Natürlich“ Bio-Bauernhof, einen Eintritt in die Nationalparkwelten Hohe Tauern, den Eintritt in die WasserWelten & Krimmler Wasserfälle oder den Wildpark Ferleiten, ein Nationalpark-Schmankerlmenü sowie ein „Ja! Natürlich“ Sackerl gefüllt mit schmackhaften „Ja! Natürlich“ Produkten. Buchbar von 4. Mai bis 23. Oktober 2019 ab € 109,- pro Person im Doppelzimmer.
Info: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern | Gerlos Straße 18 | 5730 Mittersill | ferienregion@nationalpark.at | www.nationalpark.at | T +43 6562 409 39

Die Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg aktiv erleben
Mit dem WildkogelAktiv-Programm haben Familien an fünf Tagen in der Woche neue Ziele vor sich: Einzigartige Täler- und Bergtouren, gemütliche Familienwanderungen und ein spannendes Kinder-programm mit den Maskottchen Kogel-Mogel & Kogel-Mia – für einen aktiven Urlaub ist gesorgt. Die Wildkogel Aktiv Pauschale ist ein Rundum-Sorglospaket für die ganze Familie mit gratis Verleih von Kindertragen, Buggys und Bergschuhen.
Urlaubspackage: 3 oder 7 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie, Nationalpark Sommercard, geführte Wanderungen, Wander- & Bikekarte und Wanderstempelbuch für Kinder.
Buchbar ist das Arrangement von 1. Mai bis 31. Oktober 2019 ab € 199,- pro Person für 3 Nächte in einem ***Hotel bzw. ab 459,- für 7 Nächte in einem ***Hotel.
Info: Wilkogel-Arena Neukirchen & Bramberg | 5741 Neukirchen | info@wildkogel-arena.at | www.wildkogel-arena.at | T +43 720 710 730

 

WANDERN OHNE GEPÄCK: DEN BALLAST ABFALLEN LASSEN UND EINFACH WANDERN

 „4 Berge – 3 Seen“ Wanderung in der Fuschlseeregion
Der Salzkammergut Mehrtageswanderweg „4 Berge – 3 Seen“ führt Wanderer über vier der schönsten Gipfel der Region Fuschlsee, Wolfgangsee und Mondsee. In vier Etappen geht es von Fuschl am See durch das Ellmautal zum Zwölferhorn nach St. Gilgen, weiter über den Falkenstein nach St. Wolfgang und auf den Schafberg. Das Schiff bringt die Wanderer retour über den Wolfgangsee nach Fürberg, von wo aus die Wanderung über den Almkogel weiter an den Mondsee führt. Von dort geht es über den Schober und die Ruine Wartenfels zurück nach Fuschl. Das Komfortable dabei: Während der gesamten Tour wird das Gepäck in die nächste Unterkunft geliefert, wodurch einer mühelosen Wanderung nichts im Wege steht.
Urlaubspackage: 3 Übernachtungen inklusive Frühstück im *** Hotel, inklusive eines 25-Liter-Deuter Wanderrucksacks, einer Übernachtung im Berghotel auf dem Schafberg, täglicher Gepäcktransfer (ein Stück pro Person), zwei Fahrten mit der Wolfgangsee Schifffahrt, einer Berg- oder Talfahrt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg, einer Wanderkarte mit Höhenprofilen und Informationen sind ab      € 459,- pro Person im Doppelzimmer buchbar.
Buchbar von 1. Mai bis 26. Oktober 2019 ab € 459,- pro Person im Doppelzimmer.
Info: Urlaubsregion Fuschlsee | Lebachstraße 1 | 5322 Hof bei Salzburg | incoming@fuschlseeregion.com | www.fuschlseeregion.com | T +43 6226 8384

Wandern ohne Gepäck entlang der „Route der Klammen“ im Salzburger Saalachtal
Wandern Sie entlang des Saalachtalweges auf der Route der Klammen: Lofer – Loferer Alm – Unken – Reith – St. Martin – Weißbach – Lofer. Genießen Sie die traumhafte Landschaft und Tierwelt rund um den Saalachtalweg. Der inkludierte Gepäcktransport ermöglicht Wanderern eine komfortable Tour ohne schwere Lasten mit sich zu schleppen – so können Wanderfreunde völlig abschalten und die Tour genießen. Das Gepäck wartet bei Ankunft am nächsten Zielort bereits auf die eifrigen Wanderer. Durch die individuellen Wanderungen kann sich jeder Wanderer Tempo, Pausen und Zeiten frei einteilen und ist somit völlig für und bei sich.
Urlaubspackage: 7 Übernachtungen im Salzburger Saalachtal mit den Orten Lofer – St. Martin – Unken – Weißbach, Mayr Wanderkarte Saalachtal und Wanderbuch „Wandern ohne Gepäck – Route der Klammen“ mit detaillierter Beschreibung der Tagesetappen und Erinnerungsnadel, individuelle Wanderungen, 1 Salzburger Saalachtal Card inkl. Eintritt in die Lamprechtshöhle
Buchbar von 15. Mai bis 15. Oktober 2019 ab € 398,- inkl. Frühstück pro Person im Doppelzimmer.
Info: Tourismusverband Salzburger Saalachtal | Lofer 310 | 5090 Lofer | info@lofer.com | www.lofer.com | T +43 6588 8321

„Gletscher – Berge – Seen Runde“ in Zell am See-Kaprun
Diese Runde verspricht einzigartige Naturerlebnisse auf über 3.000 m Seehöhe und einen faszinierenden Ausblick auf den Großglockner und den Nationalpark Hohe Tauern. Am Zeller Hausberg, der Schmittenhöhe, wird die Sisi-Kapelle entdeckt und auch der Kitzsteinhorn-Gletscher in Kaprun wird erkundet.
Urlaubspackage: 6 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inkl. Zell am See-Kaprun Sommerkarte mit bis zu 40 Attraktionen im Angebot, u.a. die Bergbahnen, 1x Gepäcktransfer von Zell am See nach Kaprun, den Rücktransfer von Kaprun nach Zell am See, eine Wandermappe mit detailliertem Tourenverlauf und einem exklusiven Wandergeschenk. Buchbar von 15. Mai bis 15. Oktober 2019 ab € 289,- pro Person in der Frühstückspension.
Info: Zell am See-Kaprun Tourismus | Brucker Bundesstraße 1a | 5700 Zell am See | welcome@zellamsee-kaprun.com | www.zellamsee-kaprun.com | T +43 6542 770

 

WEITWANDERN: TAG FÜR TAG ALMEN, NATUR UND BESTE AUSSICHTEN

Kräuteralmwandern am Hochkönig: „Ach du grüne Dreizehn“
Die Region rund um Maria Alm, Dienten und Mühlbach lädt zum Entdecken der Geheimnisse rund um die Kräuterwelt ein. In sechs Etappen erschließen sich 13 Kräuteralmen mit Gipfelsiegen, herrlichen Panoramaabschnitten sowie kulinarisch-kräuterlichen Einkehrschwüngen.
Urlaubspackage: 7 Übernachtungen mit Frühstück oder Halbpension in der gebuchten Kategorie, Gepäcktransfer, Hochkönig Wanderkarte, ein Gutschein für ein Kräuterschmankerl am Obersteghof, ein Hochkönig Kräutersackerl sowie ein Hochkönig Pin. Buchbar ist das Package von 1. Juni bis 28. September 2019 ab € 754,- pro Person in der Unterkunft mit Halbpension.
Info: Hochkönig Tourismus GmbH | Am Gemeindeplatz 7 | 5761 Maria Alm | region@hochkoenig.at | www.hochkoenig.at | T +43 6584 20388

Weitwandern in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Beim Wandern in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern kommen Naturabenteurer mit dem höchsten Berg Österreichs – dem Großglockner auf Tuchfühlung. Die 7-tägige Wanderung „Glocknerrunde“ führt rund um den Großglockner von Hütte zu Hütte und verläuft weitgehend im hochalpinen Gelände. Dennoch ist die Route gletscher- und seilfrei. Wanderer, die sich auf die Tour begeben, sollten alpine Erfahrung, Kondition und Trittsicherheit mitbringen, denn es wird täglich drei bis acht Stunden gewandert. Den ganzen Sommer über wird die Glocknerrunde als organisierte Trekkingtour angeboten.
Urlaubspackage: 8 Übernachtungen in Hütten und Gasthöfen mit Halbpension und Lunchpaket inkl. einer Bergfahrt zum Hochgebirgsstausee Mooserboden in Kaprun. Buchbar ist das Arrangement von 1. Juli bis 15. September 2019 zum Preis von € 419,- pro Person.
Info: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern | Gerlos Straße 18 | 5730 Mittersill | ferienregion@nationalpark.at | www.nationalpark.at | T +43 6562 409 39

6-Seen-Tour in der Ferienregion Salzburger Lungau
Inmitten der Natur im Salzburger Lungau kommt man bewusst zur Ruhe, zum Atmen und Kräfte sammeln. Die 3-Tages Tour führt durch die einzigartige und vielfältige Lungauer Waldlandschaft, mit einem hohen Lärchen-, Fichten- und Zirbenbestand.
Urlaubspackage:  2 Übernachtungen inklusive Halbpension in einem ***Hotel / Gasthof, 1 romantische Almübernachtung auf der ‚Königalm‘,1 romantische Almübernachtung auf der ‚Jakoberalm‘, Wandertaxi zum Ausgangspunkt und Abholung nach der Wanderung, eine Lungauer Almsommerjause auf einer urigen Hütte in Zederhaus, Wanderinfopaket bestehend aus 1 Wanderkarte 202 von freytag & berndt und 1 Rother Wanderführer “Lungau” und eine Broschüre “Lungauer Almsommer”
Info: Ferienregion Salzburger Lungau | Rotkreuzgasse 100 | 5582 St. Michael im Lungau | info@lungau.at | www.lungau.at | T +43 6477 8988

Informationen: www.almsommer.com


5. März 2019
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen