Zu zweit unterwegs im Wald

Natur- und Lebensraum Wald – Veranstaltungsreigen

SalzburgerLand: Natur und Kultur, Feste und Feiern, Handwerk und Wissen, Wettkämpfe, Sport und Spaß für die ganze Familie.

Das SalzburgerLand bietet mit seiner abwechslungsreichen Naturkulisse die besten Voraussetzungen für Veranstaltungen zum Mitmachen, Feiern, Genießen oder Zuschauen. Ob auf dem „Ultra-Trail“ durch Wälder, Berge und Seen, mit dem Holzschlitten ins Tal, Holzkunst- und Handwerk in ursprünglichem Ambiente, Feiern und Feste unter uralten Baumriesen. Langeweile kommt angesichts der Vielfalt an Aktivitäten mit Sicherheit bei niemandem auf. Auch die Mozartstadt bietet sich mit dem einen oder anderen holzmeisterlichen Event für einem Ausflug an.

EventsNatur- und Lebensraum Wald

Kräuterworkshops und -Führungen in Bergheim bei Salzburg
Kräuter und Waldfrüchte heilen, stärken und schmecken. Das Wissen um die Kräuter ist ein kostbarer Schatz, den es gilt, wieder zu entdecken und zu pflegen. Welches Kraut hat welche Wirkungsweise? Wann wird es gepflückt und wie wird es genossen? Auf Wanderungen an Bergheims schönsten Natur- und Waldplätzen vermitteln zertifizierte Kräuterpädagoginnen ihr Wissen rund um diese Kräuter, die überall wachsen.
Info und Anmeldung: Tourismusverband Bergheim | T +43 662 454505 | M info@bergheim-tourismus.atwww.bergheim-tourismus.at

1. Mai – 26. Oktober 2019: Wildromantische Sagenwanderung im Salzburger Seenland
Jeden Dienstagvormittag von 1. Mai bis 26. Oktober 2019 wird eine geführte Sagenwanderung im Teufelsgraben, Seeham angeboten. Der Weg führt durch eine wildromantische Schlucht bis hin zum Naturdenkmal Wildkar Wasserfall und zu zwei Mühlen.
Info: www.salzburger-seenland.at

4. – 24. Juni 2019: „Wälder und Wiesen-Gourmetwochen“ im Restaurant Gmachl Elixhausen im Salzburger Seenland
Während der Gourmetwochen „Wälder und Wissen“ werden in der Salzburger Haubenküche besondere Spezialitäten angeboten. Serviert werden sommerlich leichte Gerichte mit Zutaten aus dem Wald wie Pilzen, Wildkräutern oder Holunder. www.gmachl.com

10. – 15. Juni 2019: „Woche des Waldes-Waldführungen“ in Salzburg
Geführte Wanderungen mit dem städtischen Waldexperten Josef Brawisch in den Stadtwäldern in und um die Mozartstadt Salzburg. Täglich um 17.00 Uhr wird ein anderer Stadtwald mit fachkundigen Erläuterungen zu Kultur, Geschichte, Pflege und Aufgaben des Waldes erwandert. Teilnahme Kostenlos.
Info: Stadt Salzburg | M ordnungsamt@stadt-salzburg.at | oder direkt bei Josef Brawisch | T +43 662 8072-2836

15. Juni 2019: Mozart 100 – Trailrunning in Stadt und Land Salzburg
Dieser über 100 Kilometer lange Ultratrail-Lauf ist aufgrund seiner Beschaffenheit und landschaftlichen Schönheit weltweit einzigartig – Wald, Berge und Seen inklusive. Der Lauf beginnt am Kapitelplatz inmitten der Altstadt von Salzburg führt zum Teil auf Wald- und Forstwegen am Fuschlsee vorbei bis zum Wolfgangsee. Die längste Ultra-Distanz von 112 km und 5.140 wird mit einer Gipfelüberquerung über das Zwölferhorn gekrönt.
Info: www.mozart100.com

22. Juni 2019: Walddinner in Faistenau in der Fuschlseeregion
Bei diesem außergewöhnlichen Dinner im Wald erwartet Gäste ein 7-Gänge-Gourmet-Menü unter freiem Sternenhimmel. Das Motto lautet: Natur spüren, den Wald riechen und die Stille hören. Nebenbei kann den Erzählungen von Hotelier
Andi Taufl bei offenem Feuer gelauscht werden.
Anmeldung: erforderlich im Gasthof Alte Post unter T +43 6228 22050
Info: www.fuschlsee.salzkammergut.at

15. Juli – 9. September 2019: „Die Schätze des Waldes“ in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Jeden Montag von 15. Juli bis 19. September nimmt Wanderführer Lois Interessierte mit in den Wald und erzählt über den Wald und seine kulinarischen Schätze.
Info und Anmeldung: Tourismusbüro Wald/Königsleiten | T +43 6565 8243 |www.wald-koenigsleiten.at

18. – 21. Juli 2019: Holzsymposium in Saalbach Hinterglemm
Talentierte Holzkünstler, Drechsler, Schnitzer und Handwerker zeigen an diesem Wochenende bereits zum achten Mal, welche Skulpturen sich aus dem vielseitigen Naturwerkstoff Holz herstellen lassen. Als Open-Air-Vernissage konzipiert, dient das Zentrum von Hinterglemm als Ausstellungsfläche und lädt zum Flanieren zwischen den holzigen Kunstwerken ein.
Info: www.saalbach.com

18. Juli – 29. August 2019: Walderlebnis Rindenhütte in der Fuschlseeregion
Jeden Donnerstag von 18. Juli bis 29. August 2019 findet das Walderlebnis Rindenhütte statt. Nach einer 45-minütigen Wald-Wanderung gibt es ein Lagerfeuer mit Würstelgrillen. Sepp erzählt Geschichten über den Wald, die Rindenhütte und das Leben der Holzknechte.
Info: www.fuschlsee.salzkammergut.at

19. Juli – 13. September 2019: Nachtwandern mit allen Sinnen in Bad Hofgastein
Ausgerüstet mit Stirnlampen wird der Wasserfallweg gemeinsam mit dem Wanderführer Hans entdeckt. Der Waldgeruch intensiviert sich, die Atmosphäre wird mystischer und bei geschärfter Wahrnehmung wird ein Schritt vor den nächsten gesetzt.
Jeden Freitag von 19. Juli bis 13. September um 20.30 Uhr.
Info und Anmeldung: www.gastein.com | T +43 6432 3393260

31. August – 1. September 2019: Bauernherbst Dorffest unter der 1000-jährigen Linde in Faistenau
An diesem Wochenende steht der Flachgauer Ort Faistenau unter dem Motto „Leben, Feiern und Genießen“. Unter der 1.000jährigen Linde am Dorfplatz wird gemütlich zusammen gesessen, gespeist, gesungen und getanzt. Im Dorf finden Handwerks-Vorführungen, Kutschenfahrten, ein buntes Kinderprogramm, Jodel- und traditionelle Tanzworkshops statt. Und wer noch nicht weiß, was „Fußhackl´n“ ist, sollte sich das Faistenauer Dorffest keinesfalls entgehen lassen.
Info: www.fuschlsee.salzkammergut.at

15. September 2019: Hochkönig Holz-Art-Tour in Mühlbach
Wie Holz verarbeitet wird und was man alles aus Holz herstellen kann, zeigen Holzkünstler und Handwerker aus der Region. In der faszinierenden Bergwelt des Hochkönigs führt sie die Kabinenbahn Karbachalm zum Ausgangspunkt dieser einmaligen Holz-Art-Tour. Entlang des Familien-Wanderweges befinden sich auf dem Weg zurück ins Tal 25 Stationen, die auf unterhaltsame Art spannende Einblicke in den genialen Rohstoff Holz liefern.
Info: www.hochkoenig.at

5. – 6. Oktober 2019: Holzfest in Kuchl
Das größte Fest rund um das Thema Holz findet alle drei Jahre in der Holzgemeinde Kuchl statt. Auf dem „Holzweg“ mit verschiedenen Stationen und den „Holzplätzen“ finden Interessierte alles, wirklich alles rund um das Thema Holz: Ausbildung, Handwerk, Kunst, Geschichte, Tradition und Technologie. Verschiedene Aussteller präsentieren ihre Produkte, Kinder können sich beim vielfältigen Programm austoben und im Festzelt warten regionale Köstlichkeiten und bis zu vier Bands darauf das Publikum zu stärken und unterhalten.
Info: www.kuchl-info.at

10. Oktober 2019: Vortrag „Wo die Waldfrau wirkt“ im Biodorf Seeham
Die Waldfrau Monika Rosenstatter erzählt Geschichten aus der Welt der ‚Waldfrauen‘. Sie berichtet über ihre Erfahrungen mit dem Wald als Erholungsraum und lädt ihre Gäste mit Texten, Rezepten, Liedern, uvm. auf eine Reise durch die Waldwelten ein.
Info: www.salzburger-seenland.at www.monikarose.at

25. Oktober/22. November 2019: Waldwanderungen durch die Antheringer Au
Bei diesen Waldwanderungen durch die Antheringer Au mit verschiedenen Themenschwerpunkten lernt man die Au ganz genau kennen. Treffpunkt: Eingang der Au (Nähe Bahnhof Anthering).
25. Oktober
, 14.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden): Der Wald und sein Wild – der Revierförster Josef Unterberger erzählt über die vielfältige Wechselwirkung zwischen dem Wald & seinem Wild und führt die Besucher zu einer Wildfütterung.
22. November, 16.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden): Winterwald – die Wanderung führt mit Laternen vom Antheringer Bahnhof zum “Tonka-Häusl” in der Au, wo schon ein gemütliches Feuer auf die Teilnehmer wartet. Umrahmt von feinen Saitenklängen werden Wintermärchen aus vergangenen Tagen erzählt.
Info: www.anthering-info.at

25. – 27. Oktober 2019: Krampus-Messe in der Alten Saline Hallein
Zwei Monate vor dem traditionellen Krampuslauf in Hallein laden die weithin berühmten Krampusse der Krampusgruppe „Igonta Pass“ in die Alte Saline nach Hallein zur alljährlichen Krampus-Maskenaustellung. Zahlreiche Schnitzer zeigten vor Ort ihr schaurig-schönes Können und Krampus-Passen aus ganz Salzburg führen ihre Felle und Masken vor.
Info: www.hallein.com

Informationen: www.salzburgerland.com


5. März 2019
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen