Super Ski Card: Grenzenloses Skivergnügen

Freiheit auf zwei Brettern in 23 Wintersportregionen

23 Skiregionen und 2.750 Pistenkilometer mit nur einer Karte: Die Salzburg Super Ski Card ist der größte Skiverbund weltweit bei Tagesskipässen und Wahlabos.

Familien- & WinterpauschalenPresseSki- & WintersportWinter

Für viele Wintersportler gilt die Super Ski Card – der größte Skiverbund weltweit bei Tagesskipässen & Wahlabos – als der Inbegriff von Freiheit auf Skiern. Seit dem Zusammenschluss mit der Kitzbüheler Alpen Allstarcard ist sie nun in 23 Skiregionen, auf 943 Seilbahn- und Liftanlagen und auf 2.750 Pistenkilometern im SalzburgerLand und den angrenzenden Skigroßräumen gültig und bietet so schier grenzenlosen Pistenspaß.

Seit etlichen Jahren hat maximale zeitliche, wie auch örtliche Flexibilität auf Skiern einen Namen: Super Ski Card. Bei 23 Skiregionen, 943 Seilbahn- und Liftanlagen, 2.750 Pistenkilometern, von denen rund 2.200 technisch beschneit werden können und einer Gültigkeit von 201 Tagen, fällt es wirklich nicht schwer, seine Wintersport-Leidenschaft in vollen Zügen auszuleben. Hier findet jeder seine Lieblingspisten – vom Anfänger bis zum Vollprofi. Die praktische All-in-One-Card gibt es wahlweise als Saisonkarte, als 1 bis 14-Tage-Skipass oder als 10-Tage-Wahlabo. Gültig ist sie vom 13. Oktober 2018 bis 1. Mai 2019.

Seit einigen Jahren wurde das Angebot um den Zusammenschluss mit der Kitzbüheler Alpen Allstarcard erweitert – die Salzburg Super Ski Card wurde zur Super Ski Card und ist nun mehr denn je für all jene die richtige Wahl, die gerne oft auf den Brettern stehen und die Abwechslung beim Skifahren lieben:

  • Für Wintersportler, für die Skifahren nicht nur an den Wochenenden und in den Ferien stattfindet, sondern im Winter zum Lebensinhalt geworden ist.
  • Für diejenigen, für die der Skiurlaub in den Ferienzeiten oder in den Nebensaisonen zur jährlichen Urlaubsplanung dazu gehört.
  • Und für jene, die ab und zu nur kurz auf den Berg fahren möchten, um ein, zwei Abfahrten zu erleben, bevor sie wieder in die Arbeit fahren.

Ganz einfach leistbarer Skigenuss auf höchster Stufe. So kann der Winter ruhig kommen!

Der 6-Tage-Skipass kostet für Erwachsene € 264,- in der Vor- und Nachsaison und € 283,- in der Hauptsaison, für 3 Tage zahlen Erwachsene € 154,- (Nebensaison) bzw. € 166,- (Hauptsaison).

Vergünstigter Frühbucherbonus bis 5.12.2018
Wer seine Super Ski Card (Saisonkarte oder 10-Tage-Wahlabo) bis inklusive

  1. Dezember 2018 erwirbt, kann vom attraktiven Vorverkaufspreis profitieren: Die Saisonkarte für Erwachsene kostet im Vorverkauf € 725,- (€ 805,-*), für unter 25-Jährige (U25) € 619,- (€ 805,-*), für Jugendliche € 530,- (€ 603,-*) und für Kinder € 353,- (€ 402,-*). * Normalpreise ab 6.12.2018

Familienbonus beim Saisonkartenkauf: Die beiden ältesten Kinder/Jugend-lichen (JG 2000 – 2012) einer Familie kaufen Saisonkarten, alle weiteren Kinder/

Jugendlichen der Familie (JG 2000 u. jünger) erhalten kostenlose Saisonkarten.
(Nachweis: Familienbeihilfebestätigung (Ö), Kindergeldbescheid (D)).

Wahlabos sowie Saisonkarten sind ab 01.Oktober 2018 unter www.superskicard.com und bei Intersport Bründl im Designer Outlet Salzburg und zudem in allen teil-nehmenden Skiregionen erhältlich (bitte Öffnungszeiten der Skigebiete beachten).

 

Info: Schmittenhöhebahn AG | Rubrik Super Ski Card | PF 8 |

5700 Zell am See | T +43 6542 789-211 | info@superskicard.com

Weitere Infos gibt es bei den Liftkassen der teilnehmenden Skiregionen.


7. September 2018
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen