FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften Saalbach 2025

4. bis 16. Februar 2025

Welcome to #skiverrückt 34 Jahre nach den unvergesslichen Sonnen-Weltmeisterschaften 1991 wird von 04. bis 16. Februar 2025 in Saalbach erneut ein Fest des Skisports geschrieben. Die Freude ist riesig und die Vorbereitungen für die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften Saalbach 2025 laufen bereits auf Hochtouren. Gemeinsam entfachen wir Begeisterung für den Skisport und setzen nachhaltige und zukunftsorientierte Impulse für den Skinachwuchs sowie das SalzburgerLand.

FIS Alpine Ski WM Saalbach 2025Winter

Ein Berg – alle Bewerbe

Im Mittelpunkt steht das Konzept „Ein Berg – alle Bewerbe“. So werden sämtliche Rennen auf dem Zwölferkogel in Hinterglemm stattfinden, der alle WM-Pisten mit nur einem Zielraum für alle Disziplinen vereint. Elf Medaillenentscheidungen werden am Zwölferkogel ausgetragen. Auch rund um die Rennen wird sich alles im Zentrum von Hinterglemm abspielen, alle wichtigen Locations sind so also fußläufig zu erreichen.

Darüber hinaus wird der Publikumsskilauf während der Veranstaltungen durchgehend möglich sein. Ski-Fans aus dem Salzburger Land und Tirol können so direkt über die Pisten auf Skiern anreisen. Denn Dank der Reichweite und der hochmodernen Infrastruktur des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn können Gäste und Einheimische aus Fieberbrunn oder Leogang in das Skigebiet einsteigen und gelangen direkt und ohne Parkplatzsuche auf Skiern zu den Rennen am Zwölferkogel.

Nachhaltigkeit

Die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften 2025 in Saalbach haben das Ziel, als Green Benchmark für zukünftige Sportveranstaltungen zu gelten. Unter anderem sollen die gesetzten Nachhaltigkeitsziele mit kurzen Wegen, guter fußläufiger Erreichbarkeit aller „Veranstaltungs-Hotspots“, alle Bewerbe auf einem Berg und einer modernen Bergbahnen- und Pisteninfrastruktur erreicht werden. Weiters sind optimale Anreisemöglichkeiten mit öffentlichen Verkehrsmitteln geplant und auch die mögliche sportliche Anreise auf Skiern zu den Rennen im Salzburger Land – bei kostenlosem Eintritt entlang der Rennstrecke – ist einzigartig und entspricht einem Green Event. REDUCE, RE-USE und RECYCLE sind wichtige Keywords für die gesamten strukturellen Maßnahmen.
saalbach2025.com

Ticketinfo – Rennkalender

Am 4. Februar 2024 startete der offizielle Ticketverkauf für die FIS Alpine Ski Weltmeisterschaften Saalbach 2025 mit dem Verkauf der Vorteilspässe. Das Zielstadion umfasst pro Renntag eine Kapazität von bis zu 15.000 Personen.

Ticketvarianten

Ab Februar 2024 erhältlich:

  • WM-Vorteilspass: Gültig für 10 Rennen von 6.2. bis 16.2.2025
  • Vorteilspass Speed: Gültig für 4 Rennen von 6.2. bis 9.2.2025
  • Vorteilspass Kombi Technik: Gültig für 6 Rennen von 11.2. bis 16.2.2025

Ab Herbst 2024 erhältlich:

  • Tagestickets
  • VIP-Tagestickets

Jetzt Tickets sichern unter: saalbach2025.com/de/tickets

Kontakt, Rückfragehinweis & Medieninfo

Lena Wimmer, BA
Tourismusverband Saalbach Hinterglemm
Glemmtaler Landesstraße 550
5753 Saalbach
Tel: +43 6541 6800-115
E-Mail: l.wimmer@saalbach.com

Markus Aichner
Ski Austria & Saalbach2025 Media Operations
E-Mail: media@saalbach2025.com

SAALBACH | Pressecenter


4. März 2024

Kontakt

Michaela Obernosterer
Michaela Obernosterer
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Telefon: +43 662 6688-77
m.obernosterer@salzburgerland.com
Visitenkarte
  • Planung, Steuerung & Umsetzung der externen Kommunikationsaktivitäten für die Angebots- & Reisepresse
  • Ansprechpartnerin für alle Reisemedien & -journalisten aus Österreich, Deutschland & Schweiz
  • Recherche & Textierung von Pressetexten
  • Programmplanung, Organisation & Umsetzung von Presse-Events, Pressekonferenzen, Pressereisen sowie Einzelrecherchen
Andrea Bodner, Bakk. Komm.
Andrea Bodner, Bakk. Komm.
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Telefon: +43 662 6688-35
a.bodner@salzburgerland.com
Visitenkarte
Lead PR & Medienmanagement
  • Ansprechpartnerin für Reisemedien aus Österreich, Deutschland & Schweiz
  • Planung, Steuerung & Umsetzung der Kommunikationsaktivitäten für die deutschsprachige Reise- und Angebotspresse
  • Recherche und Textierung von Pressetexten, Presse-Newslettern
  • Planung, Organisation und Umsetzung von Medienevents, Pressekonferenzen und Recherchereisen
Miriam Rappitsch, Mag.a
Miriam Rappitsch, Mag.a
SalzburgerLand Tourismus GmbH
Telefon: +43 662 6688-52
m.rappitsch@salzburgerland.com
Visitenkarte
Ansprechpartnerin für Reisemedien aus Österreich, Deutschland & Schweiz Recherche und Textierung von Pressetexten, Presse-Newslettern, Presse-Website Unterstützung bei der Umsetzung von Medienevents, Pressekonferenzen und Recherchereisen Content-Einholung
Newsletter