Spass im Schnee © SalzburgerLand Tourismus

Neues aus dem SalzburgerLand im Winter 2021/22

Neue Lifte, Hotels, Gaststätten und Angebote wollen entdeckt werden

Das SalzburgerLand gehört zu den attraktivsten und modernsten Wintersport­destinationen in den Alpen. Jahr für Jahr investieren Salzburgs Skigebiete und Gastgeber in den Ausbau der Infrastruktur sowie in die Schneesicherheit und setzen starke Akzente im Service- und Erlebnissektor, um Gästen ein abwechslungsreiches, qualitativ hochwertiges Wintervergnügen zu bieten. Aber auch abseits der Pisten warten spannende Neuigkeiten auf unsere Gäste: Neue Hotels, Restaurants und Jubiläumsveranstaltungen sorgen für einen abwechslungsreichen Winterurlaub im SalzburgerLand.

PresseWinterWintererlebnisse

Bewegung in der Natur – etwa beim Skifahren, Langlaufen oder Winterwandern – ist eine der wohltuendsten, gesündesten und sichersten Aktivitäten überhaupt. Im SalzburgerLand blicken wir zuversichtlich auf die Wintersaison 2021/22. Die wichtigsten Partner – Tourismusverbände, Bergbahnen, Gastgeber, Gastronomen, Skischulen, die Gesundheitsbehörden uvm. – arbeiten eng zusammen und setzen die allgemein gültigen Covid-19-Regeln und Empfehlungen flächendeckend im gesamten SalzburgerLand konsequent um. Denn unser oberstes Ziel ist es, allen Gästen einen sicheren und möglichst unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen.

Sicherheit bei der Urlaubsplanung von der ersten bis zur letzten Minute bietet auch der >>SalzburgerLand Wegweiser. Von der Organisation und Anreise über den Aufenthalt vor Ort bis hin zu einer entspannten Abreise finden unsere Gäste hier alle wichtigen und aktuellen Informationen für ihren Urlaub im SalzburgerLand.

Nachfolgend ein Überblick neuer Angebote am Berg und im Tal im Winter 2021/22 im SalzburgerLand.

Neue Seilbahn- und Liftangebote in den Skigebieten

Neue Flying Mozart Gondelbahn im Snow Space Salzburg
Mit Beginn der Wintersaison 2021/22 wird die bisherige Flying Mozart Kabinen­bahn von Wagrain/Kirchboden auf das Grießenkar von einer neuen, hoch­modernen 10er-Gondelbahn abgelöst. Mit einer Beförderungsleistung von 4.000 Gästen pro Stunde zählt die neue Gondelbahn zu den leistungsstärksten Einseilumlaufbahnen der Welt und garantiert den Wintersportlern einen schnellen Einstieg ins Skigebiet.

Gemeinsam mit der neuen Verbindungsbahn „Panorama Link“ zwischen den Wintersportorten Flachau / Wagrain und Flachauwinkl / Kleinarl ist so eine der größten und abwechslungsreichsten Wintersportregionen Europas entstanden. Die 10er-Gondel-Kabinenbahn führt von den Bergstationen am Grießenkareck über den Bergrücken zur Bergstation Flachauwinkl-Kleinarl. Die Fahrzeit beträgt 8 Minuten und bietet auf der 3,2 Kilometer langen Fahrstrecke dank großzügigen Glasfronten ein einzigartiges Bergpanorama. www.snow-space.com

Neuer 6er-Sessellift „Mooslehenbahn“ in Filzmoos
Filzmoos gilt als kleines, feines und überaus beliebtes Familienskigebiet im SalzburgerLand und wurde in dieser Kategorie auch bereits ausgezeichnet. Für die Wintersaison 2021/22 wurde die „Mooslehenbahn“ auf der Sonnenseite des Tales durch einen modernen 6er-Sessellift ersetzt. Der Fokus der Bahn liegt auf Sicherheit und Komfort: Der Sessellift ist mit kindersicheren Bügeln und Wetterschutzhaube ausgestattet. www.salzburgersportwelt.com

Zwölferhorn-Seilbahn in der Wolfgangseeregion
Mit der neuen Zwölferhorn-Seilbahn in St. Gilgen am Wolfgangsee können bis zu 655 Personen pro Stunde das Zwölferhorn erreichen. Die 28 Gondeln erstrahlen – wie auch bei der alten Bahn – in gelber und roter Farbe, bieten angenehmen Komfort, eine traumhafte Aussicht und ausreichend Platz. Zudem wurden die Berg- und Talstation erneuert und ein Restaurant am Berg errichtet. www.zwoelferhorn.at

Neue Erlebnisse und Angebote auf Salzburgs Skibergen

Snow Space Salzburg Challenge
Bei der Snow Space Salzburg Challenge werden die schönsten Plätze im Skigebiet angefahren. An ausgewählten Locations warten Fotopoints oder SkiMovie-Stationen auf die Skifahrer, wo jeweils ein Foto oder ein Video von sich selbst gemacht werden muss. Die Reihenfolge der Stationen und auch der Zeitraum, in welchem diese abgefahren werden, ist dabei Nebensache – es muss nur innerhalb der aktuellen Wintersaison geschehen. Wer alle sieben Stationen absolviert hat, kann an einem Gewinnspiel teilnehmen und hochkarätige Preise gewinnen. Laufzeit der Challenge: 20.12.2021 bis 18.4.2022. www.snow-space.com.

„12 Peaks Trophy“ – das neue Wintersporterlebnis über 12 Gipfel in der Salzburger Sportwelt
Mit der neuen Panorama Link-Gondelbahn stehen Wintersportlern 210 zusammenhängende, bestens präparierte und schneesichere Pistenkilometer zur Verfügung. Die neue 91,5 Kilometer lange Skirunde „12 Peaks Trophy“ in der Salzburger Sportwelt verspricht gut 10.000 Höhenmeter puren Abfahrtsspaß vor schönstem Bergpanorama. Alle zwölf Gipfel, die dabei erobert werden, liegen auf rund 2.000 Meter Seehöhe. Ein einheitliches Pistenleitsystem dient der Orientierung, die vier schwarzen Pisten können umfahren werden, sodass die Runde auch für Familien zu meistern ist. Wer die Tour absolviert, erhält zur Erinnerung eine Trophy. www.salzburgersportwelt.com

„The Challenge – Ski your limit“ im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn
„Ski your limit“ heißt der Slogan, der eine der anspruchsvollsten Ski-Runden des Winters beschreibt und seine Kennzahlen sprechen für sich: 65 Kilometer Abfahrtslänge, 32 Lifte, 12.400 Höhenmeter. Die Skicircus-Runde „The Challenge“, die einmal rund um das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn führt, ist durchaus fordernd, aber für sportliche Skifahrer in rund 7 Stunden machbar – kurzes Mittagessen nicht eingeplant. „The Challenge“ kann an jeder beliebigen Seilbahn gestartet werden. Am Ende zählt nur, ob alle 32 angeführten Seilbahnen passiert wurden. Herausforderung angenommen? www.saalbach.com

Genuss-Ski-Route „Die süße Versuchung“ im Snow Space Salzburg
Nichts ist so charakteristisch für eine Region wie ihre Küche und deren individuellen Rezepte. Die neue Genussroute „Die süße Versuchung“ im Snow Space Salzburg widmet sich ganz den vielfältigen regionalen Süßspeisen. Auf den im ganzen Skigebiet verteilten teilnehmenden Hütten können die unterschiedlichsten Süßspeisen verkostet werden – von süßen Bauernkrapfen über Pongauer Kerschmuas und Heidelbeerschmarren bis zur süßen Brettljause. Zusätzlich dazu erfährt man spannende Hintergründe über den Ursprung und die Zubereitung des jeweiligen Gerichts. www.snow-space.com/suesse-versuchung

Genuss-Ski-Route „Auf den Spuren der Einheimischen“ in Wagrain-Kleinarl
Die Genuss-Ski-Route “Auf den Spuren der Einheimischen“ beschreibt einen einzigartigen kulinarischen Skitag in Wagrain. Genießer starten mit einem regionalen Frühstück auf der Kogelalm, zu Mittag fällt im Wagrainerhaus die Wahl schwer zwischen Rippchen vom Smoker oder Kasnocken. Nach einer Gondelfahrt mit dem G-Link wird in der Hachaualm der Durst mit einem „Skiwasser für Erwachsene“ gelöscht, bevor in der letzten Station der Genussroute, der Krapfenalm, Krapfen in allen möglichen Variationen genossen werden können. www.wagrain-kleinarl.at

Neue Gastgeber in Stadt und Land Salzburg

Villa Ivy in Anif
Die Boutique Villa am Stadtrand von Salzburg überzeugt unter anderem mit ihrer einzigartigen Lage: eingebettet zwischen Heidelbeerfeldern und den Hellbrunner Schlossgärten mit einem sensationellen Weitblick auf die umliegende Bergwelt. 18 individuelle Zimmer laden zum Verweilen ein, zum Frühstück werden ausschließlich biologisch erzeugte Lebensmittel von Salzburger Betrieben serviert und im Restaurant trifft man auf „Kombu“: Klassische, traditionelle, japanische Sushi-Kreationen, modern interpretiert und mit internationaler Kochkunst neu kombiniert. https://villaivy.at

Harry’s Home Hotel in Bischofshofen
Zahlreiche Skigebiete in unmittelbarer Umgebung und die jährliche Vierschanzentournee prägen die Stadt Bischofshofen. Mitten im Stadtzentrum befindet sich das neue Harry’s Home Hotel mit 92 Studios und Appartements. Besonderes Highlight des Hauses ist der Wellnessbereich im 7. Stock mit Terrasse und fantastischer Sicht über Berge und Stadt. www.harrys-home.com/bischofshofen

First Peak Zauchensee
Das neue „Gsund & Aktiv“-Hotel First Peak Zauchensee liegt mitten im Zentrum des Skiortes – der Direkteinstieg ins Skigebiet Zauchensee-Flachauwinkl-Kleinarl ist somit garantiert. Das Hotel überzeugt mit hochwertiger Ausstattung und harmonischer Raumgestaltung: Vom Einzelzimmer bis zum Appartement, vom Komfort-Doppelzimmer bis zur Suite und zum Chalet werden jegliche Ansprüche erfüllt. Neueröffnung am 3. Dezember 2021. www.firstpeak-zauchensee.at   

Uncle Jack’s – tropicALPS Lifestyle Hotel in Flachau
Im Dezember 2021 öffnet das tropicALPS Lifestyle Hotel Uncle Jack’s in Flachau seine Türen. Uncle Jack’s ist ein Alles-Kann-Nichts-Muss Hotel. Freigeister, Individualisten und Erholungssuchende werden sich hier gleichermaßen wohlfühlen. Die zehn Zimmer und Appartements sind gemütliche Rückzugsoasen, in denen man im Schaukelstuhl entspannen oder sich im Hot Pot auf der Terrasse von einem erlebnisreichen Winter erholen kann. www.unclejacks.at

The Place Boutique & Design Hotel in Flachau
Das neue Boutique & Design Hotel „The Place“ mitten im Zentrum von Flachau ist der ideale Ausgangspunkt für erlebnisreiche Skitage im Snow Space Salzburg. Stilvolle Zimmer, ein À-la-carte-Restaurant, eine Bar und eine gemütliche Lounge sorgen für kulinarische Wohlfühlmomente, eine kleine Chill-out-Area mit Sauna, Whirlpool und Dachterrasse runden das Angebot ab. Eröffnung des Hotels im Herbst 2021, Eröffnung der Wellness-Einrichtung im Winter 2021/22. www.myflachau.com

Appartements Evers in Flachau
Das neue Appartement Evers begrüßt seine Gäste im Winter 2021/22 mit drei gemütlichen und modernen Appartements in ruhiger und sonniger Lage im Ortszentrum von Flachau. Langlaufloipe und die Skilift-Talstation sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, der Skibus hält direkt neben dem Haus. Erholt werden kann sich in der Sauna im Sky Spa am Dach des Hauses – direkt unter dem Sternenhimmel. www.evers-flachau.at

Filzmooser Hof-Chalets
Sie sind gemütlich, nachhaltig und das ideale Urlaubsdomizil für Erholungssuchende: Die vier neuen Hof-Chalets direkt neben dem Filzmooserhof in Filzmoos. In traditioneller Blockhausart aus heimischen Hölzern gebaut, bieten die Häuser jeweils einer Familie ausreichend Platz und Komfort für einen individuellen Traumurlaub. www.filzmooserhof.at/de/hof-chalets/

Hofgut Apartment & Lifestyle Resot in Wagrain
Erholsame Stunden und Freiheit auf allen Ebenen verspricht das neue Hofgut Apartment & Lifestyle Resort in Wagrain. Urlaub mit den besten Freunden, mit der Familie oder als Sportler – jeder findet hier seinen persönlichen Wohlfühlbereich. Verschiedenste In- und Outdoorpools und Saunen, Fitnessraum, Bowlingbahn, Hamam, Sauna, ein Indoor-Spielbereich für Kinder, eine Turnhalle, eine Langlaufloipe direkt am Resort und gemütliche Appartements lassen Urlauberherzen höherschlagen. www.hofgut.com

MY JoAnn – suites & apart in Kleinarl
In den neuen, exklusiven Suiten im “My JoAnn – suites & aparts” in Kleinarl treffen alpiner Charme auf exklusiven Komfort und heimische Naturmaterialien auf moderne Inneneinrichtung. Direkt an der Skipiste gelegen, ist das Aparthotel ein wahrer „Winterurlaub-Komplettanbieter“: Skiverleih und Sportgeschäft sind direkt im Haus untergebracht, die Skischule und Pingo-Kinderwiese im bzw. am Haus an der Talstation der Kleinarler Bergbahnen. Erholung und Entspannung pur bieten ein beheizter Sky-Infinity-Outdoorpool, ein Indoorpool, eine exklusive Sky-Sauna mit traumhaftem Ausblick, eine Dampfsauna sowie ein zweistöckiger Kinder-Erlebnisraum. www.joann.at

Hotel Selina in Bad Gastein
Das Hotel Selina befindet sich in einem Ende des 19. Jahrhunderts erbauten Anwesen im Zentrum von Bad Gastein mit Blick auf den berühmten Wasserfall. Stilvolle Zimmer und ein Restaurant mit viel Flair vergangener Zeiten sowie ein kleiner Wellnessbereich machen den Charme dieses Hotels aus. www.selina.com/austria/bad-gastein

Schider Aparthotel in Bad Gastein
Im neuen Schider Aparthotel in Bad Gastein wurde mit viel Feingefühl der unverwechselbare Charme der ursprünglichen Villa Dr. Schider herausgearbeitet und sanfter, unaufdringlicher Luxus ins Aparthotel eingebettet. Neben stilvollen Zimmern, einem Kinderspielbereich, einer Auszeit-Lounge und dem Wellnessbereich „Weitblick“ wird im Schider mit einem kleinen Laden, regionalem Frühstücksbuffet und einer gemeinsamen Küche auf ein einmaliges Selbstversorger-Konzept gesetzt. www.dasschider.at

Art & Boutique Hotel THE STORKS in Bad Hofgastein
Charmant, sportlich, zeitgeistig und gemütlich – so lässt sich das Art & Boutique Hotel THE STORKS im Zentrum von Bad Hofgastein am treffendsten beschreiben. Gewohnt wird hier in einem Haus mit langer Geschichte, dessen Charakterzüge erhalten und erlebbar gemacht und rund 1.000 Jahre nach der vermutlichen Erstnutzung als Pfarrhof mit zeitgeistigem Design und Komfort ergänzt worden sind. So beginnt man im THE STORKS den Tag mit einem Frühstück in der getäfelten Zirbenstube und im Wiener Kaffeehaus, die Lounge hält einen großen alten Bauernkasten als Bibliothek bereit, nach einem abwechslungsreichen Tag im Gasteinertal lädt die Hotelbar zur kulinarischen Pause und den Abend kann man im gemütlichen „Wohnzimmer“ ausklingen lassen. www.the-storks.com

Chalet- und Apartmentdorf Lerchpeuntgut in Tamsweg
Mit seinem Schwimmteich, der Alpenfreud Lounge, dem kleinen Dorfladen, der Küche und der Rezeption wird das Lerchpeuntgut, 15 Gehminuten vom Tamsweger Zentrum entfernt, Treffpunkt, Chill-out-Arena und Kommunikationsplatz in einem. Die modernen Chalets überraschen ab Winter 2021/22 mit Garten, einem kleinen Wellnessbereich mit Sauna, feinen Stoffen und Leder. www.lerchpeuntgut.at

Goldstück in Saalbach-Hinterglemm
Das Adults-only-Hotel Goldstück in Saalbach ist ganz anders als daheim und gleichzeitig ein herzliches Zuhause auf Zeit. Es ist ein heimeliger Rückzugsort und gleichzeitig ein actionreicher Ausgangspunkt. Es ist klein, fein und gleichzeitig gemacht für ganz große Tage. Reduziert aufs Maximum: 28 moderne und individuelle Doppelzimmer, kuschelige Lese-Ecken, ein Infinity-Pool, Finnische und Bio-Sauna, ein paar Esstische für kleine Köstlichkeiten und eine gemütliche Bar bringen die Gäste ein ganzes Stück näher ans Glück. www.goldstueck-saalbach.at

Auf neue Akzente und Hotelerweiterungen setzen

JUFA Hotel Salzburg City
mit einem großzügigen Umbau inklusive neuem Restaurant „Wolferl“, einem zweistöckigen Indoor-Spielbereich und hellen Seminarräumen. www.jufahotels.com/hotel/salzburg

Salzburg Loft Collection
mit einer Erweiterung um ein neues Haus mit 21 Appartements in der Linzergasse, das perfekt für einen Long Stay und Familien geeignet ist. https://loftcollection.net

Hotel Friesacher in Anif
mit einer aufwendigen Umgestaltung des Haupthauses. Dadurch entstanden 45 neue Zimmer, ein neuer Rezeptions- und Lobbybereich, top ausgestattete Seminarräume sowie die Jedermann-Bar. www.friesacher.com

Forsthofgut in Leogang
mit einem neues waldSPA Seehaus, neuem Onsenpool & Onsen Waschplatz, neuen Garten Loft Suiten, der Erweiterung des waldSPA sowie waldSPA Family & Kids sowie einem neuem Japanischen Seerestaurant. www.forsthofgut.at

Salzburgerhof in Leogang
mit einem neuen Panorama-Spa mit dem Infinity-Sky-Pool als Herzstück des Wellnessbereichs. www.salzburgerhof.eu

Hüttendorf Schlögelberger in St. Margarethen im Lungau
mit Erneuerungen der sieben Almdorf-Hütten, fünf neuen Appartements mit großzügigen Fensterfronten für einmalige Talblicke und neuem Berggasthof mit innovativer Küche. www.schloegelberger.at

Neue Kulinarik-Adressen am Berg und im Tal

Meissl & Schadn in Salzburg
Nach dem Wiener Vorbild verschreibt sich das neue Restaurant in der Salzburger Getreidegasse der großen österreichischen Küche. Der Fokus liegt auf den kulinarischen Wahrzeichen beider Städte, dem Wiener Schnitzel und den Salzburger Nockerln. https://meisslundschadn.at/meissl-schadn-salzburg 

Restaurant Mühlbacher in Salzburg
Junge, moderne und ideenreiche Kulinarik in ungezwungener Atmosphäre, eine Speisekarte mit zehn bis fünfzehn Gerichten, die wechseln, wenn sich die Jahreszeit und die Stimmung der Küche ändert sowie eine Weinkarte mit einer vielseitigen Auswahl an Weinen – sowohl biodynamisch, biologisch als auch konventionell – zeichnen das neue Restaurant Mühlbacher im Hotel The Mozart in Salzburg aus. www.restaurant-muehlbacher.com

Lumberjack Bio-Bergrestaurant in Kleinarl
Nicht nur die Kulinarik, sondern das gesamte Gebäude des Lumberjack Bio-Bergrestaurants auf der Kleinarler Seite des Shuttlebergs besteht aus besten heimischen Rohstoffen und Handwerks­leistungen. Auf die Gäste warten eine sonnige Panoramaterrasse und zwei lichtdurchflutete Etagen mit offener Galerie, riesigen Wintergärten, großen Terrassen und Bänken um gemütliche Scheitholzöfen. Vegetarier, Veganer und Flexitarier können dabei auf eine große Auswahl an Speisen, die fit machen, zurückgreifen – alle aus garantiert biologisch erzeugten Produkten aus der direkten Umgebung, aus Wildsammlung der Region, aus eigenem Anbau rund um die Hütte oder aus Produkten mit klarem Herkunftskonzept. www.lumberjack.at

Luke’s Wohnzimmer in Bad Hofgastein
Eine bunte Vielfalt aus regionalen, saisonalen und frischen Gerichten im Tapas-Style – von der Suppe über Bowles und Wraps bis hin zu süßen Spezialitäten am Nachmittag oder in der offenen Küche, direkt vor den Augen des Gastes, gegrillte Steaks – stehen auf der Speisekarte von Luke’s Wohnzimmer in Bad Hofgastein. Gegessen wird an großen Tafeln, in gemütlichen Lounges oder an der Bar. https://sendlhofers.com/restaurant-lukes

DAS PANORAMA bei der trassXpress Bergstation in Zell am See
Nach einem Totalumbau erstrahlt das ehemalige Panorama-Restaurant ab Winter im neuen Glanz. Besonderes Highlight wird dabei die weitläufige Sonnenterrasse mit wunderschönem Blick auf die mächtigen Gipfel der Hohen Tauern. Schmackhafte Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch und regionale Spezialitäten machen Lust auf einen Einkehrschwung. www.schmitten.at

menschmayer in Saalfelden
Heimischer Fisch, Dry aged Steak, vegetarisch, mit dem Freundeskreis oder romantisch nur zu zweit: Im von Starkoch Andreas Mayer geführten neuen Lokal menschmayer in Saalfelden isst man regional bodenständig genauso wie urban elegant. Auf alle Fälle aber immer mit besten Zutaten in Bioqualität, frisch zubereitet und raffiniert verfeinert. www.menschmayer.net

CAFÉ ANNA – Bergers Feinerlei in Lofer
Süße Haute Couture und österreichische Kaffeehauskultur treffen im neuen Café Anna im Stamm­haus der Confiserie Berger in Lofer aufeinander. Ein Café das zum Verweilen einlädt und in dem es öster­reichische Kuchen, Torten und Mehlspeisen sowie französische Tartes, Macarons und andere Köstlichkeiten zu verkosten gibt. Alles liebevoll kreiert von Hubert und Anna Berger – dem Konditor­meister und seiner weitgereisten Tochter. Eröffnung am 18. Oktober 2021. www.confiserie-berger.at

Jubiläen im Winter 2021/22

10 Jahre Art on Snow Gastein
Das einzigartige Winter-Kunstfestival im Gasteinertal feiert von 29. Januar bis 4. Februar 2022 sein 10-jähriges Jubiläum. Schnee und Eis werden für das Winter Kunstfestival in Gastein gepresst, gefräst, gemeißelt und poliert und so einzigartige Ausstellungsstücke zum diesjährigen Thema “Europa zu Gast in Gastein” entstehen. www.gastein.com

20 Jahre Winterfest in Salzburg
Das Winterfest in Salzburg hat in der zeitgenössischen Zirkuswelt längst einen internationalen Namen. Internationale Künstler werden in diesem Winter von 9. Dezember 2021 bis 8. Januar 2022 bereits zum zwanzigsten Mal das Publikum mit einem atemberaubenden Programm aus Tanz, Musik, Schauspiel und Akrobatik ins Staunen versetzen und den Volksgarten in eine zauberhaft winterliche Circuswelt verwandeln. Die SZENE Salzburg im Herzen der Salzburger Altstadt wird dieses Jahr mit einem kleinen Teil des Programms ebenfalls zur Winterfest-Spielstätte. www.winterfest.at

75 Jahre Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus
Es gibt kaum etwas Schöneres, als nach einem Bummel durch die winterliche Mozartstadt das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus zu besuchen, welches seit 1946 bereits über zwei Millionen Besucher begeistern konnte. Wenn am Ende jeder Veranstaltung die rund 2.000 Besucher – Einheimische wie Gäste aus inzwischen 38 Ländern – sowie über 150 Mitwirkende gemeinsam die Stimme zum „Andachtsjodler“ erheben, geht das unter die Haut. Im Jubiläumsjahr führt das Werk „Fürchte dich nicht“ die Besucher gedanklich zurück in die Zeit um Christi Geburt. Sänger, Musikanten, Schauspieler und Hirtenkinder stehen dafür von 26. November bis 12. Dezember 2021 auf der Bühne des Großen Festspielhauses. www.salzburgeradventsingen.at


30. September 2021
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen