Themen

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
16 Beiträge

Waldreiche Lehr- und Themenwege

3. Juli 2020

Die Wälder im SalzburgerLand sind freundlich und hell, gesund und vielfältig, nachhaltig bewirtschaftet und bestens gepflegt. Markierte Rad- und Wanderwege führen in sie hinein und auch wieder hinaus. Dennoch wagt sich nicht jeder sofort auf eigene Faust mitten hinein ins „große Grün“. Muss man auch nicht, denn es gibt zahlreiche Lehr- und Themen-wege, auf denen Wanderer auf spielerische Weise viel Neues zum Natur- und Lebensraum Wald, dessen Tierwelt und dem Holz erfahren. Die Wege sind beschildert, führen von einer Station zur nächsten und bieten großen Spaß für die ganze Familie. Also nichts wie ab in den Wald!

Mehr erfahren

Zirbenzauber am Graukogel in Bad Gastein

Waldmeisterliches SalzburgerLand

4. März 2020

Das SalzburgerLand ist gesegnet mit einer traumhaft schönen, intakten und vielfältigen Naturlandschaft: Neben den Almen, den Seen und den Bergen sind es vor allem die gesunden Wälder, die ein kostbares Gut, eine wertvolle Ressource und einen unvergleichlichen Erlebnisraum darstellen.

Mehr erfahren

Frau wandert im Wald

Waldmeisterlicher Urlaub im SalzburgerLand

20. Mai 2020

Die gesunden Wälder sind ein kostbares Gut, eine wertvolle Ressource und einen unvergleichlicher Erlebnisraum für einen erholsamen Urlaub. Die Gastgeber im SalzburgerLand haben attraktive Arrangements rund um den Natur- und Lebensraum Wald geschnürt und laden herzlich zum waldmeisterlichen Urlaub ein.

Mehr erfahren

© Forsthofgut

Waldmeisterlich Urlauben im SalzburgerLand

4. März 2020

Im Wald haben wir Menschen uns entwickelt, aus dem Holz der Bäume haben wir die ersten Häuser gezimmert. Kein Wunder, dass es dem Rohstoff Holz vorbehalten ist, unseren Geist zur Ruhe zu bringen und unseren Körper gesunden zu lassen.

Mehr erfahren

TEH © SalzburgerLand Tourismus

Traditionelle Heilrezepte aus Salzburgs Wäldern

4. März 2020

Der Verein Traditionelle Europäische Heilkunde (TEH) hat sich schon vor über zehn Jahren daran gemacht, das alte Heilwissen der Bäuerinnen im Salzburger Saalachtal zu sammeln und aufzuschreiben. Mittlerweile ist dieses wertvolle Gut zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt worden.

Mehr erfahren

Salzburgs Naturlandschaften online genießen

7. Mai 2020

Begleiten Sie uns virtuell zu den schönsten Plätzen in der Natur und lassen Sie sich schon jetzt Ihren nächsten Besuch im SalzburgerLand inspirieren, denn: Vorfreude ist die schönste Freude!

Mehr erfahren

Pilgern wird digital erlebbar

12. April 2018

Spirituelles Wandern trifft Digitalisierung: Die Pilgerwege im SalzburgerLand sind nun online perfekt aufbereitet.

Mehr erfahren

Pilger- und Themenwege im SalzburgerLand

2. Juli 2020

Pilgern hat eine lange Tradition. Es gibt wahrscheinlich nur wenige Länder, durch die nicht der ein oder andere Pilgerpfad führt – das ist auch im SalzburgerLand nicht anders. Hier sind es sogar so viele, dass man von einer Pilgerlandschaft spricht. Die Motive einer Pilgerreise können unter-schiedliche Gründe haben: aus Dankbarkeit, einer auferlegten Buße oder zur religiösen Vertiefung.

Mehr erfahren

Meeräugl-Quelle, Kraftplatz Filzmoos ©Tourismusinformation Filzmoos.jpg

Glücklichsein zwischen Himmel und Erde

2. Juli 2020

Sich an einen Ort setzen, die Natur genießen, zur Ruhe kommen und neue Energien tanken: Bei den Kraftplätzen im SalzburgerLand handelt es sich oftmals um uralte Ritualplätze, die meist noch aus heidnischen Zeiten stammen. Schon immer haben sie Menschen in ihren Bann voll spiritueller Energie gezogen. Vielerorts wurden dann an genau diesen Plätzen Wallfahrtskirchen erbaut.

Mehr erfahren

Stadtwald mit Pärchen

Entdeckertouren durch Salzburgs Stadtwälder

4. März 2020

Ob man sich nun vor dem Salzburger Dom oder im Mirabell-Garten befindet – man braucht nur wenige Schritte zu gehen und findet sich in einem der herrlichen, lichten Stadtwälder wieder. Die Naherholungsgebiete in und um Salzburg warten darauf – im Rahmen von geführten Touren oder auf eigene Faust – entdeckt zu werden.

Mehr erfahren

Walter Mooslechner (c) SalzburgerLand Tourismus

Ein Mann mit viel Gespür für Bäume

4. März 2020

Was der pensionierte Förster im Wald findet, sind Ruhe und Freiheit zugleich. Seine große Leidenschaft gilt den Bäumen. Walter Mooslechner sagt über seine Verbundenheit zum Naturwald Wald: „Bäume haben für mich eine besondere Ausstrahlung. Holz ist mir nah.“

Mehr erfahren

Pärchen wandert im Wiegenwald der Zirben © SalzburgerLand Tourismus

Der „Wiegenwald der Zirben“ im SalzburgerLand

4. März 2020

In der Gemeinde Uttendorf/Weißsee liegt gut versteckt der „Wiegenwald der Zirben“. Auf einer Seehöhe von 1.400 bis 1.800 Metern wachsen bis zu tausend Jahre alte Zirben, die damit zu den ältesten im gesamten Alpenraum zählen.

Mehr erfahren

Waldbaden im Gasteinertal

Alpines „Waldbaden“ im SalzburgerLand

6. Juli 2020

Eine Wanderung durch den Wald tut den Menschen gut. Weil sie sich dadurch entwickelt haben und sich ihre genetische Ausstattung bis heute an diesen Naturraum erinnert. Im SalzburgerLand gibt es zahlreiche Angebote, im Rahmen derer sich Menschen der Natur bewusst annähern können. Denn der Natur- und Lebensraum Wald im SalzburgerLand weist einige außerordentlich heilsame Besonderheiten auf.

Mehr erfahren

Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand

4. März 2020

Das SalzburgerLand tut der Gesundheit gut. Hier findet man intakte Natur, Spitzenmedizin und Gastgeber auf höchstem Niveau. Zusammen bieten sie ein ideales Umfeld zur Prävention, Kuration, Rehabilitation oder Leistungssteigerung.

Mehr erfahren

Zirbenzauber am Graukogel in Bad Gastein

15 Fakten über den Natur- und Lebensraum Wald

4. März 2020

Der Natur- und Lebensraum Wald nimmt im SalzburgerLand mehr als die Hälfte der Landesfläche ein: Er gilt als „Salzburgs grüne Lunge“ und ist für Menschen ein Ort, an dem man Ruhe findet, neue Kraft schöpft, aber auch bewusst in Bewegung kommt.

Mehr erfahren

Alpine Gesundheitsregion SalzburgerLand © SalzburgerLand Tourimsus

„Das SalzburgerLand bietet Waldtherapie PLUS“

4. März 2020

Dr. Arnulf Hartl erforscht seit über zwölf Jahren an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität (PMU) in Salzburg die Wirkung der Natur auf uns Menschen. „Waldtherapie PLUS“ nennt Dr. Arnulf Hartl diese Besonderheit, die das SalzburgerLand bietet.

Mehr erfahren

Mehr Ergebnisse anzeigen
Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen