Sommer

Titel aufsteigendTitel absteigendDatum aufsteigendDatum absteigend
70 Beiträge

Wo der „Salzburger Almsommer“ zum Alltag wird…

19. März 2018

Nirgendwo gibt es so viele Almen wie im SalzburgerLand: Seit Jahr­hunderten verbringen Mensch und Vieh die Sommermonate in den Bergen. War die Bewirtung von Gästen vor Jahrzehnten noch zweitrangig, sind Almen inzwischen beliebte Ziele für Wanderer und Naturliebhaber. Hinter der Idylle verbirgt sich aber nach wie vor viel Arbeit: Die Mehrzahl der Hütten verfügt weder...

Mehr erfahren

Wildes Baden im SalzburgerLand

26. März 2018

Wie herrlich ist es, nach einer schweißtreibenden Wanderung in herrlich kühle Fluten zu springen, sich abseits der Massen an glitzernden Seen von der Sonne trocknen zu lassen oder unter einem Wasserfall eine Freiluft-Dusche zu nehmen. Wildes Baden gehört zu den letzten Abenteuern des Alltags. Schön, dass wir hier im SalzburgerLand mit der Fülle an Möglichkeiten...

Mehr erfahren

Wildes Baden im SalzburgerLand

2. März 2017

Wie herrlich ist es, nach einer schweißtreibenden Wanderung in herrlich kühle Fluten zu springen, sich abseits der Massen an glitzernden Seen von der Sonne trocknen zu lassen oder unter einem Wasserfall eine Freiluft-Dusche zu nehmen. Wildes Baden gehört zu den letzten Abenteuern des Alltags. Schön, dass wir hier im SalzburgerLand mit der Fülle an Möglichkeiten...

Mehr erfahren

Weitwandern auf den Spuren des blauen Enzians

7. März 2017

Wer sich auf die „Spur des blauen Enzians“ begibt, findet sein Glück direkt am Wegesrand: In 120 urigen Almhütten, bei Übernachtungen im Heu oder beim Verzehr von Pongauer Schmankerln. Dabei erzählen der Salzburger Almenweg und seine Hüttenleute immer auch Geschichten vom Glück und von einer vermeintlich längst entschwundenen Welt.  Der beliebte Rundwanderweg führt einmal quer...

Mehr erfahren

Weitwandern auf den Spuren des blauen Enzians

19. März 2018

Wer sich auf die „Spur des blauen Enzians“ begibt, findet sein Glück direkt am Wegesrand: In 120 urigen Almhütten, bei Übernachtungen im Heu oder beim Verzehr von Pongauer Schmankerln. Dabei erzählen der Salzburger Almenweg und seine Hüttenleute immer auch Geschichten vom Glück und von einer vermeintlich längst entschwundenen Welt. Der beliebte Rundwanderweg führt einmal quer...

Mehr erfahren

Wasserreiches Gastein

20. März 2018

Wasser ist ohne Zweifel das Element, welches das Gasteinertal dominiert. Überall begegnet man dem kühlen Nass in all seinen wunderbaren Facetten. Still oder prickelnd, manchmal wild, dann wieder ganz sanft. Als Trinkwasser allerhöchster Güte, heilendes Thermalwasser, als Exportschlager Gasteiner Mineralwasser oder im Winter als Schnee und Eis. Bereits seit vielen Jahrhunderten wissen die Menschen um...

Mehr erfahren

Wasserreiches Gastein

2. März 2017

Wasser ist ohne Zweifel das Element, welches das Gasteinertal dominiert. Überall begegnet man dem kühlen Nass in all seinen wunderbaren Facetten. Still oder prickelnd, manchmal wild, dann wieder ganz sanft. Als Trinkwasser allerhöchster Güte, heilendes Thermalwasser, als Exportschlager Gasteiner Mineralwasser oder im Winter als Schnee und Eis. Bereits seit vielen Jahrhunderten wissen die Menschen um...

Mehr erfahren

Von Wasserreitern und finsteren Stollen

20. März 2018

Sauberes Wasser für alle war auch im SalzburgerLand lange keine Selbst­verständlichkeit. Wir haben uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Salzburger Wasserversorgung gemacht und dabei jede Menge spannende Fakten zutage gefördert: Von den Wasserreitern des Fürsten bis zum ältesten Wasserstollen Europas, der heute von abenteuerlustigen Urlaubern besucht wird. Der Almkanal: Lebensader der Stadt Wer...

Mehr erfahren

Von Wasserreitern und finsteren Stollen

2. März 2017

Sauberes Wasser für alle war auch im SalzburgerLand lange keine Selbst­verständlichkeit. Wir haben uns auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Salzburger Wasserversorgung gemacht und dabei jede Menge spannende Fakten zutage gefördert: Von den Wasserreitern des Fürsten bis zum ältesten Wasserstollen Europas, der heute von abenteuerlustigen Urlaubern besucht wird.  Der Almkanal: Lebensader der Stadt Wer...

Mehr erfahren

Vom Salzkammergut in die Hohen Tauern

20. März 2018

Sprichwörtlich wie ein „Fisch im Wasser“ fühlt sich, wer auf den Spuren des nassen Elements Urlaub im SalzburgerLand macht: Hier gibt es Wasser in Hülle und Fülle. In Form von glasklaren Seen, schimmernden Bächen, donnernden Wasserfällen und hoteleigenen Schwimmteichen. Die Trink­wasserqualität fast aller Gewässer verdeutlicht, in welch Naturparadies man sich wähnt. Die Trinkflasche kann auf...

Mehr erfahren

Newsletter

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen